www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Unters Entladung bei Reihenschaltung von Akkus verhindern?


Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich wollte mal kurz fragen ob eine sanfte Entladung von einem 
Akkupack die unterschiedlich starke Entladung verhindern kann. Oder 
sollte man vor der Ladung jede Zelle einzeln auf eine bestimmte Grenze 
entladen. Damit bein Laden in Reihe zumindestens gleiche Verhältnisse 
herrschen?

Mich würde auch interessieren bei wieviel Volt diese Grenze wäre. Früher 
hieß es immer 900mV inzwischen liest man immer häufiger von 1000mV aber 
viel wichtiger ist es doch bei welcher Belastung. Ich entlade meine 
Akkus am Ende mit einer sehr kleinen Last auf 900mV runter und bin 
bisher immer gut damit gefahren, manche Lader entladen die Akkus mit 
mehreren hundert Ampere wodurch die Spannung früher in den Keller geht 
der Akku dann aber noch einiges an Restladung hat.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.