www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Lästige UART Anfängerfrage bezüglich Empfangen


Autor: WSyS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weis das es mittlerweile ein lästiges thema mit dem UART ist aber 
ich komm einfach nicht weiter.

das Senden geht einwandfrei aber beim empfangen sieht es so aus als ob 
er nichts empfangen würde.

Passt die Software so????


main.c
_____________________________________________________________
#define LED_CONTROL_PORT PORTD
#define LED_CONTROL_DDR DDRD

#include <avr/io.h>


int main(void){

#define LEDROT 2
LED_CONTROL_DDR |= 1<<LEDROT;
LED_CONTROL_PORT |= 1<<LEDROT;

LED_CONTROL_PORT |= (1 << LEDROT);//ein
//LED_CONTROL_PORT &= ~(1 << LEDROT);//aus

UARTInit();

unsigned char temp;


while(1){

temp=UARTRX();
UARTTX('R');
if(temp=='F'){
LED_CONTROL_PORT |= (1 << LEDROT);//ein
}

if(temp=='G'){
LED_CONTROL_PORT &= ~(1 << LEDROT);//aus
}

//UARTTX(UARTRX());
}



return 0;
}

_____________________________________________________________







UART.c
_____________________________________________________________
#define F_CPU 10000000L    // Systemtakt in Hz, das L am Ende ist 
wichtig, NICHT UL verwenden!
#define BAUD 4800L          // Baudrate, das L am Ende ist wichtig, 
NICHT UL verwenden!

// Berechnungen
#define UBRR_VAL ((F_CPU+BAUD*8)/(BAUD*16)-1)   // clever runden
#define BAUD_REAL (F_CPU/(16*(UBRR_VAL+1)))     // Reale Baudrate
#define BAUD_ERROR ((BAUD_REAL*1000)/BAUD-1000) // Fehler in Promille

#if ((BAUD_ERROR>10) || (BAUD_ERROR<-10))
  #error Systematischer Fehler der Baudrate grösser 1% und damit zu 
hoch!
#endif


#include <avr/io.h>



void UARTInit(void){



    UCSRB |= (1<<TXEN);                // UART TX einschalten
  UCSRB |= (1<<RXEN);      // UART RX einschalten
    UCSRC |= (1<<URSEL)|(3<<UCSZ0);    // Asynchron 8N1

    UBRRH = UBRR_VAL >> 8;
    UBRRL = UBRR_VAL & 0xFF;
 }




void UARTTX(unsigned char c){

  while (!(UCSRA & (1<<UDRE)));  //Auf Sendebereitschaft warten
  UDR=c;

}


unsigned char UARTRX(void){

  while (!(UCSRA & (1<<RXC)));   // warten bis Zeichen verfuegbar 
(hier bleibt der prozessor stehen)
         return UDR;

}
_____________________________________________________________

Autor: WSyS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat sich erledigt war ein wackelkontakt in der hardware


trozdem danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.