www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bascom Problem


Autor: Nik Bamert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute!

Ich hab ein Problem mit Bascom-8051, ich hab mir zum Testen mal die
Demo Version herunter geladen.

Ich möche gerne ein Byte an P0 legen. Dies sollte Doch eigentlich
funkttionieren.(?)


>Out P0 , 255
>Stop

Muss man noch irgendwie etwas besonderes einstellen?-Bei mir im
Simulator funktionierts einfach nicht.

Ich hoffe auf Hilfe, da das ganze am Schluss auch mit Word-Variablen an
Port P0 und P1 laufen soll.

MFG Nik

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

P0 muß bei 8051ern grundsätzlich mit Pull-Ups nach 5V versehen werden.

Matthias

Autor: Nik Bamert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Aber auch der Simulator spuckt nix brauchbares aus...die Ausgänge
bleiben auf low.

Ausserdem: ISt das mit dem Pullup-Wiederständen beim AT89s8252 auch
so?-ISt ein 8051-Derivat.

MFG Nik

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ja ist beim S8252 auch so.

Matthias

Autor: Nik Bamert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber beim Bascom Simulator auf dem PC, kann ich ja keine Wiederstände
einlöten grins. Aber das Ding zeigt beim "show Hardware Emulation"
nix an.

Nik

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.