www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Gesucht: DSP Entwickler/in (ARM, Mentor)


Autor: Simone Fey (Firma: SD&T AG) (sdt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Innovative Zeiten erfordern markante Persönlichkeiten.
Wir ermöglichen Ihnen neue Wege in das Arbeitsleben. Nutzen Sie die 
Entwicklungsmöglichkeiten und erleben Sie dabei Qualität, Offenheit, 
Vertrauen und Verantwortung. Wir legen großen Wert auf fachliche 
Kompetenz und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden 
und Spezialisten.

Zufriedene Stammkunden aus den Top 50 der deutschen Wirtschaft, wie z.B. 
Telekommunikationsunternehmen und Banken, belegen unseren Erfolg.

Wir verstehen uns als Beziehungsmanager, Karrierebegleiter, 
Ideenlieferant, Dienstleister und Ihr Berater. Nutzen Sie die 
Möglichkeiten.

------------------------------------------------------------------------ 
-----

Entwickler - DSP Entwickler/in (ARM, Mentor) - Ref-Nr.: 6516 AK/MH

Vertragsverhältnis: freiberuflich oder angestellt
Zeitraum: asap für 3 Monate mit Option auf Verlängerung
Einsatzort: D9

Aufgaben:
- Erstellung verschiedener Referenz-Multiprocessor-Boards für 
DSP-Softwareentwickler

Anforderungen:
- Studium der Elektrotechnik oder vergleichbare Erfahrung
- mehrere Jahre Erfahrung in der Erstellung und im Design von 
Schaltkreisen/Hardware
- Erfahrung in den einschlägigen Tools und Techniken (u.a. Mentor)
- gute Englisch-Kenntnisse


------------------------------------------------------------------------ 
-----
Bewerbungen bitte ausschließlich online.
Zugesandte Bewerbungsmappen können weder berücksichtigt noch 
zurückgeschickt werden.
Online-Kontakt: jobs@sd-t.com
Weitere Stellenangebote unter: www.sd-t.com

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Innovative Zeiten erfordern markante Persönlichkeiten.

Was muss man eigentlich rauchen bevor man so einen Satz sagen kann?

Olaf

Autor: Schotterboy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solch ein dummdämliches Gelaber will kein Pragmatiker haben! daher gehen 
Sie mal von Null Bewerbungen aus !

Autor: Ein Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Olaf
@Schotterboy

Ihr frustrierten Nixblicker...

Bitte weiter jammern, aber nicht hier!

Autor: Gerd Vg (gerald)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AHA!!!
Da liegt also der Fachkräftemangel.
Spezialisten suchen für 3 Monate?
Wer ist denn so blauäugig und kann erwarten dass Spezialisten und Leute 
mit dieser Berufserfahrung auf dem Sofa rumsitzen und für ein 3monatiges 
Gnadenbrot genau auf diesen Job warten?
Ihr in den Einstellbüros träumt ruhig weiter oder geht besser in den 
Ruhestand!

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich versteh gar nicht, warum ihr so auf Ihr rumhackt. Wenns euch nicht 
interessiert, dann lest euch die Anzeige einfach nicht durch.

Oder regt ihr euch daheim auf dem Sofa auf, dass ihr die Anforderungen 
nicht erfüllt und morgen wieder nur Fernsehen schauen müsst??

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Oder regt ihr euch daheim auf dem Sofa auf, dass ihr die Anforderungen
> nicht erfüllt und morgen wieder nur Fernsehen schauen müsst??

Ich bitte dich, nicht beleidigend werden. Niemand der Saetze schreiben 
kann die mit der korrekten Anzahl von Satzzeichen enden, besitzt 
ueberhaubt so eine Nachrichtensenke.

Aber du musst doch zugeben das dieses Angebot etwas eigenartig ist. 
Jemand der einen Ing fuer eine bestimmte kleine Aufgabe sucht wird sich 
normalerweise ein Ingenieurbuero suchen. Hat man dagegen 
laengerfristigen Bedarf kann man ihn ja auch ganz einstellen.
Ausserdem muss man doch schon sehr verzweifelt sein wenn man bereit ist 
sich auf soetwas einzulassen. Aber das gilt natuerlich fuer beide 
Seiten. Schliesslich wird jemand der soetwas macht nicht aufhoeren 
anderweitig nach einem Job zu suchen. Ist bestimmt lustig wenn nach 
1-2Monaten das Projekt steht weil der Mitarbeiter jetzt woanders 
arbeitet. :-)


Und dann wollen wir mal nicht vergessen das ich lediglich ueber diesen 
Satz

    Innovative Zeiten erfordern markante Persönlichkeiten

abgelaestert habe. Du wirst doch zugeben das dies eine hirnloses 
Schmonzzette ist fuer die man mindestens ein erfolgloses 
Wirtschaftsstudium braucht. Mir waere er jedenfalls nicht eingefallen.

Olaf

p.s: Und wenn ich keine markante Persoenlichkeit bin an dessen Kanten du 
dich gerade reibst, wer dann? :-)

Autor: Tippgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie

> Wir verstehen uns als Beziehungsmanager, Karrierebegleiter,
-------------------------------------------^^^^^^^^^^^^^^^^^

> Ideenlieferant, Dienstleister und Ihr Berater. Nutzen Sie die
> Möglichkeiten.

das mit einem 3 monatigen Zeitvertrag zusammenpassen soll :-)... ?¿?
erschliesst sich mir allerdings auch nicht recht.

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ich wollte nicht beleidigend sein. Deshalb hab ich es auch als Frage 
formuliert.

Zu der Anzeige selbst: So schlimm finde ich sie jetzt nicht. Über die 
Formulierung kann man sich streiten. Aber der Job an sich hört sich ja 
jetzt nicht so schlecht an. Dies ist ja auch nur die Anzeige eines 
Vermittlungsunternehmen und sagt nichts über die eigentliche Firma aus. 
Ausserdem ist ja auch die Möglichkeit gegeben dass ein Freiberufler den 
Job machen könnte. Da sind die 3 Monate ja auch ok. Bei entsprechender 
Bezahlung warum nicht?

Das Erfreuliche für mich an solchen Anzeigen ist doch, dass Leute mit 
Fachwissen anscheinend sehr stark gesucht werden.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mich würde interessieren mit welchem Stundensatz eine markante 
Persönlichkeit in diesen inovativen Zeiten rechnen kann.



Ps. Solche Annoncen find ich gut.
    Wer lust drauf hat kanns machen. Wer nicht, machts halt nicht.
    Man hat immerhin die Wahl.

    Bei keiner Annonce hat man nichtmal diese.

Autor: Friedrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Spezialisten suchen für 3 Monate?

Das ist bei Freiberuflern normal. Was ist daran so besonders?

Autor: Friedrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Bei keiner Annonce hat man nichtmal diese.

Aber das wollen doch viele. Keine Wahl haben. Man müsste sich ja 
entscheiden. Besser soll das der Staat machen. Deshalb sitzt man ja auch 
run und wartet.

Autor: Gerd Vg (gerald)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Friedrich,,

Du bist ja ein Schlaumeier und Hellseher.
Bloss bei mir hast Dich vertan.
Du musst erst mal die Jahre arbeiten, die ich schon hinter mir habe!
Ich habe mein Lebensalter für Rente erreicht, brauche keinen Job mehr.
Da musst Du erstmal ohne Fehlzeiten hinkommen!

Gruss

Gerd

Autor: DSP Spezi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich programmiere alls vom Freescale über blackfin bis zum SHARK. Ich 
will 60,- die Stunde!

Kriege ich die ?`

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Die Nachfrage ist gut. Also 
versuch dein Glück

Autor: Giorgio (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich machs für 59,- die Stunde!

Autor: Felke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
58,-

Autor: Tippgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
60 Eumel die Stunde?
Da müsst ich ja verrückt sein.

Wenns richtig dringend ist, zahlt der Kunde auch 112,50 :-)

Autor: Stefan Helmert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

lasst mich auch mit herumkritisieren! Ist ja schließlich genug für alle 
da ;-)

>Innovative Zeiten erfordern markante Persönlichkeiten.
>Wir ermöglichen Ihnen neue Wege in das Arbeitsleben. Nutzen Sie die
>Entwicklungsmöglichkeiten und erleben Sie dabei Qualität, Offenheit,
>Vertrauen und Verantwortung.

Können Zeiten innovativ sein sein, oder sind das wohl eher die Personen, 
die marakante Persönlichkeiten besitzen? Da soll sich wohl jeder 
bewerben, der als markante Persönlichkeit bezeichnet werden will? Das 
schreckt schon mal einige ab, die damit nichts anfangen können. 
Schließlich muss man nicht immer im positiven Sinne markant sein...
Neue wegen ins Arbeitsleben sind das gar nicht. Es ist nur ein Weg 
angegeben, und zwar sich dort zu bewerben! Ob man wohl zwischen Bus, 
Bahn, PKW wählen kann ;-)
Von welchen Entwicklungsmöglichkeiten ist da die Rede. Ein 
Entwicklungsingeningeneur wird die sowieso ausgibig nutzen um seine 
markante Persönlichkeit zu entwickeln.
Wer biete Qualität, Offenheit, Vertrauen und Verantwortung, die ich 
erleben soll? - Mitarbeiter, Kunden, Produkte?

>Wir legen großen Wert auf fachliche
>Kompetenz und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden
>und Spezialisten.
endlich mal ein wirklich sinnvoller Satz, da kann man auch mal 
entschuldigen, wenn die partnerschaftliche Zusammenarbeit auf die 
"Nicht-Spezialisten" nicht zutrifft. Universalgenies gibts ja eh nicht. 
Endlich mal jemand, der kein Durchsetzungsvermögen fordet. Ist sowieso 
Mist wenn sich die Deppen mit ihren "tollen" Ideen durchsetzen und die 
Spezialisten/Experten es ausfressen müssen.

>Zufriedene Stammkunden aus den Top 50 der deutschen Wirtschaft, wie z.B.
>Telekommunikationsunternehmen und Banken, belegen unseren Erfolg.
Wovon die Telek.unternehmen Platz 50 und 49 einnehmen und die beiden 
Banken 48 und 47 - war nurn Spaß ;-)

>Beziehungsmanager, Karrierebegleiter,
>Ideenlieferant, Dienstleister

Wow Kreativität scheint ja reichlich vorhanden zu sein, deshalb sucht 
man heute nicht mehr nach kreativen Mitarbeitern. Respekt für diese 
Neologismen. Da werden Beziehungen verwaltet. Karrieren begleitet, 
anstatt unterstützt. Ideen werden neuerdings ausgeliefert, sie per Mail 
zu versenden wäre wohl doch etwas günstiger ;-) Welche Dienste werden 
geleistet?
Um es mal genau zu sagen. Bitte weniger hochtrabend und modern 
klingendes Blabla und dafür mehr Fakten. Wo ist das Unternehmen tätig? 
Was sind besondere Stärken? Was wird angeboten?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.