www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Bauteile für Anpassnetzwerk 868 MHz


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo HF'ler!

Leider finde ich in der Suche keine passenden Threads für folgendes 
Problem:

Ich muss einen Anpassnetzwerk für 868 MHz realisieren. Die Bauteilwerte 
und Verschaltung sind gegeben, ich muss nur die Bauteile raussuchen. 
Doch genau hier fangen die Probleme an, denn einiges fehlt mir an 
Fachwissen.

- welche Datenblattswerte sind bei dieser Frequenz Interessant und wie 
sind diese zu intepretieren?
- macht es Sinn, alle Bauteile kleinstmöglich zu machen?
- Gibt es spezielle Lieferanten für HF?
- Gibt es eine gute Einführungsseite im Internet ? Ich habe leider keins 
gefunden.

Bei Murata habe ich folgende Tabelle gefunden:

http://www.murata.com/select/cap.html

Würden für das Anpassnetzwerk eher die GRM (C0G) oder eher die ERB(1MHz 
to 1 GHz) passen?

Danke für Eure Hilfe!

Stefan

Autor: funkzylinder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Du musst bei C und L darauf achten, dass die Grenzfrequenz oberhalb 
(>>868MHz) 1GHz liegt.
Du kann die Teile mit kleiner Baugröße wählen, solange Du sie so 
verarbeiten (löten) kannst.
Farnell hat einen guten Shop mit Datenblättern; ansonsten liefert u.a. 
Compotek in München.

Good Luck!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.