www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme mit AVRISPmkII


Autor: I.C.H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich möchte mit meinem brandneuen AVRISPmkII einen ATMEGA 32 
Programmieren.
Dazu hab ich erst ein Firmware Upgrade gemacht....
Connecten kann ich auch noch, aber wenn ich programmieren möchte kommt:

Reading FLASH input file.. OK
Setting mode and device parameters.. OK!
Entering programming mode.. FAILED!
Leaving programming mode.. FAILED!

Der MC lässt sich auf einem STK500 ohne Probleme programmieren, aber mit 
dem mkII scheints nicht zu klappen...

Ein anderes "Phänomen" ist, dass wenn ich den MC programmiren möchte 
zwar ein Fehler kommt, aber die Status LED trotzdem Orange wird. Dies 
bleibt dann auch ne Weile, wechselt dann aber wieder auf grün.

Danke schonmal für alle Antworten =)

Infos:
  MC's:  ATMEGA 32, interne Clock mit 8 MHz, Build 0624B
         ATMEGA 32, interne Clock mit 8 MHz, Build 0542

  AVR-Studio:
         Version:4.13
         Build:528

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast den MkII genau so angeschlossen, wie es in der AVR-Studio Hilfe 
dargestellt ist?!

Autor: I.C.H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ja eigendlich schon...
und Die schaltung ist nen minimal-Aufbau also nur reset, und 100nF 
zwischen Vcc und GND. Muss ich auch AVcc und AGND anschließen? Weil das 
ja die Spannung für PORTA ist? Naja funktioniert dann aber trotzdem 
nicht.

Danke schonmal für die Antworten =)

Autor: Atmega8 Atmega8 (atmega8) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stell mal die ISP Frequenz im AVR-Studio auf das Minimum (1.21KHz).

Autor: Martin F. (martin-f)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Atmega8 Atmega8 wrote:
> Stell mal die ISP Frequenz im AVR-Studio auf das Minimum (1.21KHz).

das dürfte eher zu zusätzlichen Problemen führen s.a. 
Beitrag "mkII liest nicht" Lieber auf 100KHz-250KHz 
stellen, da ist man auch mit dem internen takt von 1 MHz auf der 
sicheren Seite.

@ I.C.H. poppt denn eine fehlermeldung auf? wenn ja, dann welche?
an sonsten kannst Du mal die Kommunikation mitloggen, vielleicht kann 
man daraus genaueres erkennen:
http://www.ullihome.de/index.php/USBAVR-ISP-Help/d...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.