www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Gewächshaussteuerung


Autor: Fabian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag.

Für mich ist der Umgang und die Programmierung von Mikrocontrollern noch 
"Neuland".

Da ich noch gar keine Erfahrungen auf diesem Gebiet habe, wollte ich 
euchfragen, ob ihr mir etwas behilflich sein könnt

Oder gegebenenfalls nützliche Links für "Amateure" speziell was das 
Programmieren mit M2.0 mit dem Programm Workbench++

Bzw. Bei meiner Programmierung dreht es sich um eine 
Gewächshausbewässerung, die zeitlich sowie nach Bodenfeuchte angesteuert 
werden soll.

Ich wäre sehr erfreut wenn ihr mir mal da so ein paar Tips oder 
Anregungen geben könnten.

Vielen Dank.

Fabian Bauditz

Autor: James (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Atmega8 Atmega8 (atmega8) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich kenne übelst die guten Links mit besten Infos ...

Schau dir mal das alles nacheinander an:
1. http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutorial
2. http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-GCC-Tutorial

dann baust du dir das zusammen:
3. http://www.mikrocontroller.net/articles/STK200

und beschäftigst dich mal kurz damit:
4. http://www.mikrocontroller.net/articles/Pony-Prog_Tutorial
(nur " PonyProg installieren und einrichten")

und zu guter letzt damit:
5. http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Studio

- Mit AVR-Studio schreibst du deine Programme
- mit PonyProg bringst du die auf den Atmel-microController
- das Tutorial hilft dir dabei


Möchtest du auch etwas zusammen löten ?
- Vielleicht zwei Edelstahl-Stäbe + Widerstand -> Spannungsabfall mit 
ADC messen.
- Oder eine RealTimeClock bzw. DCF77 Uhr bauen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.