www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic FlyDSL in Deutschland


Autor: Stefan Helmert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe habe einmal etwas gelesen, dass es einen Drahtlosen 
Internetzugang über eine fliegende Basisstation gibt. Das ist so etwas 
wie SkyDSL nur mit deutlich kürzeren Pingzeiten, weil dabei kein 
Satellit in der Umlaufbahn schwebt, sondern sich viel weiter unten in 
einem Flugzeug befindet. Der Zugang erfolgt im 2-Wege System, d. h. auch 
der Rückkanal wird über dieses Flugzeug übertragen. Selbst ohne 
UMTS/HSDPA/EDGE kann man damit drahtlos mit Highspeed surfen. Ich möchte 
diesen Zugang, weil auf Grund von Glasfaser folgende Tarife bei mir 
zuhause gelten:
http://www.opalfaser.de/5338/15998.html
(Man beachte, dass da noch die Mehrwertsteuer draufkommt!)

Welche Firmen bieten dieses "FlyDSL" an? Was kostet das?

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Äh das glaubst Du doch nicht wirklich, oder?

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Internet über Flugzeug?! Äh?

Der 1. April ist erst wieder im nächsten Jahr.

Autor: Andreas Jakob (antibyte)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Wimax, DSL per funk.
z.B.:

http://www.dslonair.de/index.php

Ansonsten :

http://www.arcor.de/privat/surf_nodsl.jsp

Autor: Gast123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gab wohl tatsächlich ein paar Versuche, mit einem Ballon unter 
anderem eine GSM-Zelle bereitzustellen. Aber das waren eben bisher nur 
Versuche, Produkte gibts noch keine.

Autor: Stefan Helmert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe jetzt mal angefangen so eine Art Initiative zu starten, aber 
eben nicht FlyDSL, sondern FunkDSL bzw. DSL am Festnetz-/Kabelanschluss 
oder Handynetz:
http://www.primacom.net/DSLruebenau/
(wenn klicken nicht geht, dann kopieren/einfügen)
mal sehen obs jemanden interessiert.

Autor: Stefan Helmert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schicker Name, man muss schon gehörig suchen bis man sieht, dass das
ganz gewöhnliches WIMAX ist.

Autor: glof (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieso ham die da ein Flugzeug auf der Homepage? - das ist doch "ganz 
normales" WLAN über antennen die man z.B. an jeden Handymasten 
ranschrauben kann, oder?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.