www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik OSD auf Navi Monitor


Autor: Matthias Kölling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hatte hier im Forum schon mehrere Threads, die mich wirklich 
entscheidend meinem Ziel, einen Text auf einem Navi Monitor 
darzustellen, näher gebracht haben.
Es handelt sich bei dem Navi um ein TravelPilot DX-V und der Monitor 
wird mit RGB und C-Sync gesteuert.
Doch kurz vorm Ziel nun das Desaster!
Ich habe mich langsam vorgetestet, um herauszubekommen, welchen 
Signalpegel der STV5730 an seinem Pin7 (ext Sync) erwartet, da das im 
Datenblatt nicht erwähnt wird. Durch probieren habe ich herausbekommen, 
dass es ein TTL-Pegel sein muß. Mit dem Burst-Ausgang eines LM1881 bekam 
ich nun einen durchlaufenden Text, klar weil der Vertikalimpuls fehlt. 
Den C-Sync wollte der STV5730 nicht nehmen. Da erschien nur kurz ein 
Bild und verschwand wieder. Jetzt habe ich mit einem vernünftigen Oszi 
mit Video-Trigger das C-Sync-Signal vermessen. Also die Vor- und 
Nachtrabanten fehlen, das heißt die Horizontalimpulse kommen auch in der 
vertikalen Austastlücke im Zeilenraster. Das ist dem LM1881 aber egal, 
er macht trotzdem brav seinen V-Sync-Impuls (diese Sache ist laut 
Datenblatt am empfindlichsten).
Aber jetzt kommt der Hammer: Die Bildwiederholfrequenz ist 60Hz!
Laut Blaupunkt kann das aber nicht sein. Die behaupten es wäre 
PAL-Standard und es gäbe auch keine NTSC-Varianten dieses Geräts.

Jetzt nach langer Vorrede zu meiner Frage.
Gibt es einen OSD-Chip, dem ich beliebige H- und V-Sync-Signale anbieten 
kann und er sich ganz einfach auf diese synchronisiert?
Gibt es einen anderen Trick, um das Problem zu lösen?
Habe ich villeicht irgendwo einen Denkfehler und seh den Wald vor lauter 
Bäumen nicht?

Danke für Eure Geduld mit mir Nervensäge

Gruß Matthias

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist der STV5730 auf dem Navi mit drauf, oder hast Du den jetzt mit drann 
gebaut? Was ist für ein Quarz bestückt?

Autor: Matthias Kölling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der STV5730 sitzt auf meiner Platine und ist für PAL beschaltet (Quarz 
17.734475 MHz). Auch das C8 ist für PAL gesetzt. Das Problem ist, dass 
das Navi 60Hz liefert und angeblich PAL sein soll.
Hier im Forum gab es auch schon mal einen Beitrag betreffs MP3 und 
Navi-Monitor. Dort wurde aber ein etwas anderer Weg beschritten. Der 
STV5730 wurde im Full-Page-Mode betrieben und das C-Sync-Signal 
ausgekoppelt. Das Ganze wurde auf den Eingang für die externe 
Videoquelle des Navis gegeben.
Mit dieser Lösung ist es etwas leichter, man muß aber am Monitor auf die 
andere Quelle umschalten.
Ich wollte es etwas bequemer haben und meine Menüführung für den MP3 
direkt in die laufende Navigation einblenden. Damit bin ich gezwungen, 
synchron zum Bildsignal des Navis zu sein.
Sollte ich irgendwo einen bmp zu png Konverter auftreiben, könnte ich 
auch den Schaltplan posten. Ich wollte das ganze Projekt sowieso hier 
ins Forum stellen, hat aber keinen Zweck so lange es nicht funktioniert 
:)

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann bau doch 'nen 14er Quarz (NTSC) drauf und probier es aus.
Würde ich jedenfalls machen ;-)

Autor: Matthias Kölling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Touch Down!!!

Ich hab jetzt was ganz verrücktes gemacht. Ich hab jetzt nur das C8 
gelöscht und siehe da - es funktioniert!!!

Es ist zwar eine recht seltsame Kombination - PAL-Quartz zu 
NTSC-Softwarekonfiguration. Aber solange es funktioniert ist es mir 
egal.


Vielen vielen vielen Dank!!!

Gruß Matthias

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey, geil - Glückwunsch!

Autor: Matthias Kölling (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier mit einiger Verspätung ein Update.
Im Anhang ist zu sehen, wie das Ganze praktisch aussieht.

Gruß Matthias

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hört doch tatsächlich noch jemand
gute alte Rockmusik ;)

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OT:
Jawoll! Die Animals machen tierisch gute Musik. ;-)

MfG Paul

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Jawoll! Die Animals machen tierisch gute Musik. ;-)

Die oben gezeigte Band heisst HEART ;)

Autor: Matthias Kölling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessante Diskussion!
Leider kenne ich Band und Album auch nicht, stammt aus dem Fundus meines 
Kumpels Rainer, was auch nicht zu übersehen ist ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.