www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Siemens M20 GSM Modem Daten auslesen mit bascom


Autor: Uwe Neubert (Firma: Privat) (djuwert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Ich suche eine Möglichkeit, mir die auszulesenden Daten meines GSM 
Modems in einen String zu legen.
Folgendes soll passieren:

Wenn man das GSM Modem mit Print"Clip=1"  initialisiert, so zeigt es 
absofort an der Seriellen Schnittstelle jede eingehende Rufnummer an. 
Folgendes Format:

Ring    (das Modem erkennt einen Anruf)
+Clip: +491234567,145,....  (Modem erkennt die Nummer des Rufenden)

Das Ring kommt bei jedem Rufzeichen, das Clip ebenso. Ich benötige diese 
Telefonnummer um sie auf dem Display anzuzeigen. Hat schon jemand 
Erfahrungen damit gemacht? Ich habe bisher keinen richtigen Ansatz wie 
ich diese eingehenden Daten an der Schnittstelle lesen kann.

Gruss, Uwe!

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Uwe
Ja, ich hab schon Erfahrungen damit gemacht.
Ich habe mit den AT-Befehlen einen Eintrag der Simkarte, das 
Restguthaben und die Zelleninfo ausgelesen/geparst.
Allerdings in C mit dem Codevision-Compiler.
Falls du nach C wechselst, kann ich dir ein bisschen Code schicken ;-)

Gruss Martin

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...plumper Abwerbeversuch. ;-)

duck und weg
Paul

Autor: Uwe Neubert (Firma: Privat) (djuwert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul Baumann wrote:
> ...plumper Abwerbeversuch. ;-)
>
> *duck und weg*
> Paul


Schade, ich möchte schon bei bascom bleiben :-)

Autor: HansHans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
schau dir mal aus den Bascom/Samples das Programm
sms.bas an, das sollte als Grundlage gut zu verwenden sein

Habe ich ach als Grundlage verwendet, ist aber schon länger her .

Autor: Uwe Neubert (Firma: Privat) (djuwert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal, ich werd das mal ansehen. Wie gesagt, es sollte schon 
etwas auslesen können. In die andere Richtung, also SMS versenden per 
Textmodus bin ich schon gut vorangekommen, nun will ich noch die 
Clip-Funktion nutzen und Nummern auslesen können.

Gruss, Uwe!

Autor: HansHans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ,das geht auch,
das Beispielprogramm wertet doch auch eine
SMS aus die zum M20 gesendet wurde.

Für die Rufnummererkennung musst du das M20  mit :
Print   "AT+CLIP=1"
vorbereiten ,dann kommt beim Rufen des Modems nicht nur ein
„Ring“ als Modem Meldung sonder auch ein

+CLIP:<Nummer>,<type>

und das kannst du dann auswerten ,
indem du den Serielleneingangspuffer überwachst ob etwas empfangen
wurde ,dann ein  Getline Sret aus dem sms.bas Beispiel aufrufen,
 und  das Ergebnis steht in  „Sret“ .

Das ist dann entweder ein Ring, (dann halt verwerfen),
und als nächstes kommt dann die +CLIP Meldung vom M20

Vorausgesetzt die Nummer wurde auch Übermittelt .

Gruß HH

Autor: Uwe Neubert (Firma: Privat) (djuwert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, ich hab das Programm mal getestet. Irgendwie ist das nicht so ganz 
für ein Siemensmodem gestrickt, oder? Es funktioniert beispielsweise der 
SMS-Versand nicht und lesen kanns eingehende SMS auch nicht. Nanunanu!
Aber erstmal egal... Ich will ja die Clipfunktion nehmen. Bei Anruf Clip 
:-)

Es erscheint immer das Clip:, aber das muss ich wie Hanshans schon 
schrieb verworfen werden. Wie tu ich denn das ? :-(

Autor: Uwe Neubert (Firma: Privat) (djuwert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Upps! Es erscheint natürlich erst Ring, dann der Clip-String...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.