www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Suche analogschalter I >= 50mA , R < 20Ohm


Autor: ben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe mich schon bei google und hier um forum umgeschaut, aber nichts 
passendes gefunden.

Suche einen Analogschalter, am besten 6-8 mal in einem ic, der einen 
Strom von etwa 50mA aushält und einen möglichst kleinen An-Widerstand 
hat.

An/Aus reicht, also kein Umschalter o.ä.

Weiß jemand einen, oder kann mir jemand sagen, wo und wie ich einen 
finden könnte?

danke

Autor: 1360 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PVG612, AQY212EH, so mal zu Beginn. Welcher Spannungsbereich waer denn 
interessant ?

Autor: ben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Welcher Spannungsbereich waer denn interessant ?
Achso, hatte ich vergessen,  0-5V

>PVG612, AQY212EH
Haben nur einen Schalter pro ic, wenn ich das richtig sehe.
Da ich so etwa 20-30 Stück in meiner Schaltung bräuchte, waere es schon 
recht gut, wenn mehrere in einem Gehäuse wären..

Gibts da noch was?

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MAX4652 ist ein geeigneter Kandidat, 4 Kanäle und maximal 7 Ohm.
Jetzt ist halt wieder die übliche Frage: welcher Händler hat den im 
Programm?

Autor: Arc Net (arc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Analog gibt's davon auch einige
http://www.analog.com/en/subCat/0,2879,768%255F833...
z.B.
http://www.analog.com/en/prod/0,,768_833_ADG451%2C00.html
(sollte zumindest bei Digikey beziehbar sein)

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.csd-electronics.de/de/

Da kann man auch nach spezielleren Bausteinen fragen.
Die besorgen "Exoten" auf für Privatmenschen.

Ich habe mit denen positive Erfahrungen gemacht, werde aber nicht dafür 
"bezahlt", dass ich für die Firma "Werbung" mache.

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was spricht denn gegen einen einfachen FET? Z.B. ein kleiner n-Kanal, 
Source an den Eingang, Drain an den Ausgang und Gate ist dann die 
Steuerung. Brauchst dazu dann allerdings eine höhere Spannung als 5V, 
z.B. 12V.
Kommt natürlich auch auf die Signalfrequenz an (Kapazitäten).

Nur mal so am Rande...

Autor: ben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Jetzt ist halt wieder die übliche Frage: welcher Händler hat den im
Programm?
Maxim sind ja glaube ich dafür bekannt, dass sie gerne mal Samples 
verschicken, oder? Würde also gehen.
Leider kann man die Tabelle mit den Analogschaltern auf der Maxim 
Homepage nach allem möglichen sortieren, aber nicht nach dem maximal 
zulässigen Strom.
Der von dir vorgeschlagene Schalter ist schon ganz gut, aber Vergleichen 
mit anderen Bausteinen leider etwas schwierig.
Wie bist du denn auch den gekommen?


>Was spricht denn gegen einen einfachen FET? Z.B. ein kleiner n-Kanal,
>Source an den Eingang, Drain an den Ausgang und Gate ist dann die
Steuerung.

Habe leider keinen Definierten Eingang und Ausgang, oder
ist die Stromrichtung bei FETs egal?

Kommt natürlich auch auf die Signalfrequenz an (Kapazitäten).
Hm, so im Khz Bereich

Gibt es Fet-Arrays (mehrere Fets in einem Baustein?)



danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.