www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software schnurlose Maus ohne Ein/Aus-Schalter


Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die letzten 3 Jahre hatte ich fuer mein Notebook eine schnurlose Maus 
von Logitech. Diese hatte eine Ein/Aus-Schalter. Diese Maus hat jetzt 
einen Wackelkontakt, den ich nicht reparieren kann.

Also habe ich mir gestern eine neue schnurlose Maus gekauft. Diesmal 
habe ich eine von Microsoft genommen. Diese Maus hat keinen 
Ein/Aus-Schalter. Sie hat auch nur eine AA-Batterie. Die alte Logitech 
hat 2 AA-Batterien. Auf der Verpackung der Maus wird damit geworben, 
dass die Batterie laenger als 6 Monate haelt. Wie kann die Maus diese 
Batterielaufzeit erreichen? Hat die Maus einen Sensor, der auf Bewegung 
reagiert und diese dann ein- und ausschaltet?

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Hat die Maus einen Sensor, der auf Bewegung
>reagiert und diese dann ein- und ausschaltet?

Vermutlich. Wenn es eine Kugelmaus ist, wäre es nicht mal schwierig, 
eine Bewegung zu detektieren. Eine optische Maus wird in regelmässigen 
Abständen dann den Sensor anschalten und feststellen, ob sich der 
Untergrund verändert hat. Wenn sie bewegt wurde, wird der Sensor erst 
nach längerer Zeit wieder ausgeschaltet.
Zumindest würde ich das so machen...

Dass die Bauteile in den letzten Jahren auch immer sparsamer geworden 
sind, versteht sich wohl von selbst. Manche Controller verbrauchen im 
Schlaf weniger Energie als die Batterie sich selbst entläd...

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Hat die Maus einen Sensor, der auf Bewegung reagiert und diese dann
> ein- und ausschaltet?

Meines Wissens wird die Abtastrate des optischen Sensors runtergesetzt, 
wenn keine Bewegung erkannt wird. Durch entsprechend seltene Abstatung 
(und Abschaltung der LED, wenn keine Abtastung erfolgt) kann man viel 
Strom sparen. Sobald wieder Bewegung entdeckt wird, schaltet die Maus 
wieder auf Vollbetrieb.

Autor: Maxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

in der tat haben alle "seriösen" neueren Mäuse solche 
Stromsparoptionen.. das geht z.B. bei Logitech schon zurück bis zu den 
ersten "neueren Mausemans" (wie etwa die die mit den Internet navigator 
bundles verkauft wurden.. als das design so auffällig ergonomisch wurde 
und alle ecken und kanten verschwanden).

diese (optischen) modelle gingen von dauerlich ueber in ein schnelles 
blinken und nach einer weiteren weile dann wurde nur noch etwa alle 1 
sekundem urz auf bewegungen "geblinkt".

wie auch immer, die herstellerangaben sind immer nur als idealwert zu 
verstehen. dabei wird wohl nach irgendeiner weltfremden formel nur eine 
gewisse aktive zeit pro tag gerechnet die in der praxis und am heim-pc 
meist um ein vielfaches ueberschritten wird.
daher ergibt sich meist eine realistische lebenszeit von etwa 30-60% der 
angegebenen werte, aber das ist mit bis zu 3-4 monaten bei "normaler" 
benutzung immernoch recht passabel.

uebrigens haben viele neuere schnurlos notebook mäuse auch noch 
zusätzlich einen richtigen schalter integriert wenn man wirklich mal 
längere zeit nicht darauf angewiesen sit.
bei microsoft war das meist durch aufstecken des empfängers UNTER die 
maus zu erreichen, bei den neuren logitech mäusen kann man den empfänger 
einfach von hinten in die maus hineinstecken und ganz versenken.
in beiden fällen wird die maus dadurch wie mit einem herkömmlichen 
schalter ganz abgeschaltet.

ciao...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.