www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Industriestandardisierte Alternative zu 25-pol Sub-D


Autor: cc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suche eine Alternative zu 25-pol Sub-D Stecker.
Folgende Anforderungen muss die Steckverbindung erfüllen:

- Industriestandard
- Schirmung
- Polzahl 20-26
- Einklemmend
- Stromstärke: bis zu 13A

Hat jemand ein Tipp?

Bei welchen Herstellern könnte man nachschauen??

merci

Autor: Tempelritter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harting stellt Industriesteckverbinder her.

Autor: Schlumpf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tyco hat auch einiges im Programm..

http://catalog.tycoelectronics.com/TE/bin/TE.Menu?...

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tyco CPC Serie haben wir schon oft eingesetzt.

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
13A ???

Da helfen nur noch solide Kontakte und ein gutes Wärmemanagement !

Harting ist eine Lösung - wenn man Stecker für U-Boote sucht. Für Sub-D 
gibt es auch Hochstrom-Kontakte, aber alles richtig teuer !

Ich habe auch lange gesucht, bin aber reumütig zum Sub-D zurückgekehrt. 
Ist sehr weit verbreitet und es gibt alles dafür. Von billig bis sehr 
gut (wasserdicht!), jeder baut es - alles paßt zusammen.
Ein normaler Kontakt kann schon mal ein paar Ampere ab. Warum nicht ein 
paar parallel beschalten ?

Autor: cc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Bernd Rüter,

Ich arbeite an Verbesserung eines Produkts. Momentan werden Sub-D 
Stecksysteme verwendet. Allerdings will man davon weg, weil Sub-D kein 
Industriestandard darstellt.

>Ein normaler Kontakt kann schon mal ein paar Ampere ab. Warum nicht ein
>paar parallel beschalten ?

So ist es momentan aufgebaut. Es funktioniert, aber es gibt einfach 
keine Garantie, dass es auch in worst case funktionieren wird. Deshalb 
sucht man "bessere" Lösung als mehrere Pins des Sub-D Steckers parallel 
zu schalten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.