www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Reisekostenzuschuss


Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich stehe seit kurzem in einem normalen sozialversicherungspflichtigen 
Arbeitsverhältnis, ich bin Pendler und lege täglich ca. 100 km mit 
öffentlichen Verkehrsmitteln zurück. Zusätzlich zu meinem Lohn erhalte 
ich pro Monat pauschal EUR 300 Reisekostenzuschuß.

Meine Frage: sind es 300 Euro Brutto oder Netto? Ich konnte nirgends 
eine Info finden und ich denke mir, dass es hier einige gibt, bei denen 
es ähnlich ist und die genaue Infos haben.

Im Netz habe ich gelesen, dass solche Leistungen grundsätzlich Netto 
ausbezahlt werden. An anderer Stelle stand, dass es normale Einnahmen 
sind, die voll versteuert werden müssen.

Tom

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt quasi keine steuerfreien Zulagen vom Arbeitgeber. Das wird wie 
Bruttogehalt verrechnet - d.h. dir bleiben davon 150 Euro.
Einzig und alleine die monatl. Gebühr einer Parkgarage oder ein 
Bahnticket (bis max. ?? Euro) kann der Arbeitgeber für dich kaufen; das 
musst du dann nicht versteuern.
Peter

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, aber ich kann als Pendler ja

(150-20)km * 0,30 Cent = 39 Euro

pro Tag an Werbungskosten absetzen, wobei da jährlich glaube eine 
Obergrenze von 4500 Euro besteht. Das würde es ja wieder kompensieren, 
oder verstehe ich da was falsch?

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Zusätzlich zu meinem Lohn erhalte
>ich pro Monat pauschal EUR 300 Reisekostenzuschuß

Wenn die 300 EUR auf Deinem Konto ankommen ist es Netto - jedenfalls in 
einem "normalen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis", da 
der Arbeitgeber hier vorher die Steuern und Abgaben abführt. Der 
Brutto-Betrag müsste aber auf der Lohnabrechnung aufgeführt sein.
Das ist AFAIK völlig unabhängig von Werbungskosten.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine erste Abrechnung erhalte ich erst Ende des Monats. Bisher habe ich 
nur ein Infoblatt auf dem steht, dass eben 300 Euro gezahlt werden. D. 
h. ich kann also davon ausgehen, dass das Netto ist. Wäre ja 
erfreulich...

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Infoblatt auf dem steht...
Ne, dann wahrscheinlich nicht!

Autor: Axel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird wohl brutto sein. Es gab früher die Möglichkeit, dass der AG einen 
Zuschuss zahlt und den pauschal versteuert, die ist aber Anfang des 
Jahres weggefallen.

Gruss
Axel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.