www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Yagarto-Toolchain


Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Ich arbeite mit dem AT91SAM7S64 und programmiere mit der 
Yagarto-Toolchain. Außerdem verwende ich die *.cmd-Files von Thomas 
Martin (z.B. openocd_at91sam7s_flash_wiggler.cfg und eben die 
Command-Files dazu). Das ganze wird über den Parallel-Port geflasht.
Ich habe ein Projekt auf einen anderen Rechner transferiert, auf dem ich 
die selbe Toolchain installiert habe.
Dort funktioniert alles wie es soll nur: Solange der Wiggler am Board 
hängt, läuft der Mikrokontroller nicht. Dabei ist es egal, ob man die 
JTAG-Schnittstelle am Board abhängt oder den ParPort am Rechner. Sobald 
das getrennt ist, läuft der uC.
Wiggler habe ich schon getauscht, Board überprüft, usw.: An einem 
Rechner läuft alles, am anderen löst JTAG einen Dauerreset oder 
ähnliches aus.

Hat jemand von euch eine Idee, woran dies liegen könnte? Ich weiß nicht 
mehr weiter.

Servus,
Johannes

Autor: Marius S. (lupin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir das selbe... ich programmiere den SAM und dann muss ich den JTAG 
stecker abziehen weil der wiggler den SAM in Reset behält.

Autor: Michael K. (mmike)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klappts denn wenn du mittels OpenOCD mittels:
openocd_go_debug.cmd
startest und dann Dich per Telnet einklinkst und nen "reset run" machst 
?

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich auf openocd_go_debug.cmd klicke passiert gar nichts, bzw. ein 
Command-Fenster poppt kurz auf und geht sofort wieder zu.
Muss ich davor irgendwas anderes starten oder wie macht man das?

Autor: Michael K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Starte das ganze mal aus der Kommandozeile (Start -> Ausführen -> cmd)
dann solltest Du die Fehlermeldungen sehen.
Hier ist ist Beschreibung:
http://www.siwawi.arubi.uni-kl.de/avr_projects/arm...
Wichtig ist, daß die richtigen Einstellungen für Deinen JTAG Adapter in 
"openocd_install_info.cmd" eingestellt sind.

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider bekomme ich auch keine Fehlermeldung, wenn ich es von der Konsole 
aus starte. Ich werde mich jetzt mal durch die Beschreibung 
durcharbeiten. Dann weiß ich vielleicht mehr.

Danke.

Autor: Michael K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sicher ... hab auch erst gestern mit dem ARM begonnen und kämpfe auch 
noch ziemlich ....
Was meldet er denn genau ?

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer meldet was genau?

Autor: Michael K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meinte was in der Konsole angezeigt wird wenn Du 
"openocd_go_debug.cmd" aus der "Shell" startest ?

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nichts. Es poppt wieder einfach nur ein Fenster auf und geht sofort 
wieder zu.

Autor: Michael K. (mmike)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm. Öffne doch mal die Cmd Datei mit nem Editor und tippe die Befehle 
per Hand ein oder mach in dem Skript "openocd_go_debug.cmd" in der 
folgenden Zeile:
start %OOCD_EXE% %OOCD_DBG% -f %OOCD_CFG%
das "start" am Anfang weg !

Autor: Michael K. (mmike)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Johannes,
ich hab jetzt mal meine Eclipse Umgebung eingerichtet und habe die 
gleichen Probleme wie Du gehabt. Hierbei gibt es ein Skript "script.ocd" 
was ich wie folgt (in den letzten beiden Zeilen) abgeändert habe:

reset run      # reset processor
#shutdown      # stop OpenOCD

hoffe es hilft ....
Michael

Nachtrag:
Das geht schon, aber danach kann ich nicht mehr programmieren weil das 
Skript endlos läuft ..... bin über Hilfe also auch sehr dankbar !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.