www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ARM + Arrays + feste Adrssierung + viel Text!


Autor: Tobias (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein sehr merkwürdigendes Problem und bevor ich anfange es zu 
erläutern ein paar technische Daten/Infos:

Ich benutzte einen ARm von Atmel, genauer den AT91SAM7S256 und der 
kleine Freund ist auf einem Olimex Board, an dieses Board habe ich ein 
grafisches Display angeschlossen mit dem Kontroller KS0108.

Meine grafische Oberfläche kann ich einteilen in mehrere Fenster, jedes 
Fenster wird durch ein eindimensionales Array repräsentiert und nachdem 
ich die Information ins Array geschrieben habe, schicke ich das Array an 
das Display an die gewünschte Position und lasse es anzeigen.

Momentan habe ich vier Fenster und sobald ich mehr als ein Fenster 
anzeigen lasse spinnt das Display komlett. Jedes einzelne Fenster für 
sich funktioniert und sieht toll aus.

Nun bin ich so langsame mit meinem Wissen am Ende und schreibe diese 
Zeilen,
mein Bauchgefühl sagt mir noch, daß es mit dem Zusammenspiel RAM - Flash 
zu tun haben könnte.

In der Initialisierung am Anfang lasse ich alle Arrays mit Nullen 
beschreiben, lasse ich davon ein bestimmtes Array außen vor klappt auch 
die Anzeige mit mehr als einem Fenster, dieser Vorgang ist 
reproduzierbar!

Deswegen meine Vermutung mit dem RAM-Flash.

Meine Idee wäre jetzt Arrays komplett im Flash zu lassen und nur den 
einzelnen Wert dort rausholen und dann damit arbeiten, aber da ich ein 
absoluter Unwissender auf dieser technischen Ebene bin wäre es schön 
eure Ideen und Ratschläge darüber zu hören.

Ich hänge einfach mal den Code an, für alle Fälle.

Vielen Dank.
Gruß

Tobias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.