www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Daten vom µC auf SD-Card wegspeichern


Autor: MAE (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich versuche eine SD-Karte über einen µC anzusteuern. Dazu habe ich 
einen PIC18F2580 zur Verfügung und die Applikation Note AN1045.
Ich möchte die Daten des MC auf der Karte im ASCII-Format in *.TXT 
speichern.

Meine Frage ist jetzt: Wie binde ich die SD-Karte an den µC an welche 
PINs des µC müssen wie bei dem SD-karteleser verbunden werden?
in AN1045 habe ich dazu nix gefunden.

wer kann mir nen Tipp geben?

Autor: Stefan Wimmer (wswbln)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...die Kombination aus Datenblättern, Application Note (hast Du schon), 
Forumssuche und Gehirnschmalz (...) ??

Vielleicht noch ein paar Stichworte: SPI, FAT Filesystem, Bitbanging

Autor: MAE (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, das Assignment vom PIC is klar. ABER von dem SD-Cardreader ??? das 
Ding hat 9 PINs, aber welcher davon ist der Write in?
Laut Wiki:
"Die genaue Spezifikation steht unter Verschluss und kann nur von den 
zahlenden Lizenznehmern der SDCard Association eingesehen werden."

kennt jemand das PIN-Assignment?

Danke

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Readme.pdf der AN1045 Dokumentation steht folgendes:

Unoptimized:
ProgramMemory(C18) 19655 bytes
DataMemory(C18) 1771 bytes

Mit den 1536 Bytes RAM vom 18F2580
kannst du es schon mal ganz vergessen ;)

Autor: Stefan Wimmer (wswbln)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ähhmm, wie war das mit dem Gehirnschmalz? (vielleicht fehlte auch noch 
"Lesen" in obiger Liste)   :-)

Angehängt mal ein Schnipsel aus einem meiner Projekte - vielleicht 
hilft's was...
(Die Auswertung des Schreibschutz-Schiebers ist offensichtlich optional 
;-))

Autor: MAE (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja danke erstmal. ich muss mich eben komplett neu einlesen... dat 
dauert.

@Holger: in der Spec von AN1045 steht aber auch "The applications note 
code is designed to run on 8-bit PIC18 devices and all 16-bit devices 
(PIC24F, PIC24H, dsPIC30F, dsPIC33F)."

deswegen dachte ich das es wohl mit dem 2580 funzt. meinst du wirklich 
das es net geht?

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.microsoft.com/whdc/system/platform/firm...
http://www.ulrichradig.de/site/atmel/avr_mmcsd/pdf...
http://www.ulrichradig.de/site/atmel/avr_mmcsd/pdf...

damit kannst dich erstmal ne zeit beschäftigen. was das fat angeht würd 
ich die karte im kartenleser mal formatieren, ne .txt datei drauf 
kopieren und mit nem hexeditor angucken. aber an master boot record 
denken

Autor: MAE (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, Sauber!

das ist der entscheidende Hinweis wo nach ich gesucht hatte,,,,

Danke!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.