www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs gcc ,eclipse und ST-Lib funktionieren nicht zusammen


Autor: Zachso (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!

ich habe folgendes Problem: ich möchte eigentlich Eclipse mit dem Plugin 
GNUARM benutzen um mit dem gcc Crosscompiler für Linux von Ronetix die 
std-lib von ST für STR71x zu compiliern. nur leider funktioniert das 
ganze überhaupt nicht. um genau zu sein, es funktioniert eigentlich 
"nur" bei den Asm-files nicht. Nur ohne die Lib komme ich ja nie dazu 
wenigstens mal ein kleines Programm zu schreiben. So dass zumindest mal 
ein "hello world" raus kommt... nur wie? Wenn jemand Rat weiß, bitte 
meldet sich mal jemand. Ich ahbe wirklich keinen Plan was ich noch tun 
soll.

Ich habe den include-ordner in /usr/cross/arm-efl/arme-elf/includes 
liegen, den source-ordner packe ich immer in das jeweilige verzeichnis 
projektverzeichnis. die 71xconf.h ebenfalls. Nur eider kome ich dennoch 
nicht weiter und habe absolut keienen plan was ich noch zu tun habe 
damit das ganze endlich mal funktioniert?

danke schonmal für die Mühe, mfg, Zachso

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.