www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATmega664 Programmieralgorithmus/Polling?


Autor: Be Mi (bemi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich wollte meinen Programmer mal um einige neue AVRs erweitern (z.B. 
ATmega644).

Im Datenblatt steht unter Serial Downloading/Polling, dass man RDY/BSY 
solange abfragen soll, bis es nicht mehr xxxxxxx1 zurückliefert. 
(2593M–AVR–08/07 Seite 300 unter Nummer 4)
Bei den alten ATmega64 lief das Polling so, dass man eine 
Flash-Speicherzelle <> 0xFF solange gelesen hat, bis sie den richtigen 
Wert angenommen hat.(2503G–AVR–11/04 Seite 270 oben).

Jetzt meine Frage: Ich habe festgestellt, dass das alte Pollingverfahren 
vom ATmega64 beim ATmega644 nach wie vor funktionniert, auch wenn es in 
der Spezifikation nicht mehr erwähnt wird.
Was denkt ihr, soll man das neue Verfahren implementiere, wenn das alte 
doch auch funktionniert?

Danke,
Bernd

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In den Datenblättern stehen immer die minimalen (leider nicht
die maximalen :( Zeiten für Program, Erase.

Die würde ich auf jeden Fall abwarten bevor Datapolling beginnt.
Damit dürftest du auf der sicheren Seite liegen.

Autor: Be Mi (bemi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Zeiten sind maximalangaben. Mit Polling geht es immer schneller.
Meine Frage bezieht sich ja nur auf die Art des Polling. Alt oder neu 
(wie im Datenblatt angegeben). Funktionnieren tut derzeit beides 
einwandfrei.

Da Programmer aber auch zum Nachbau im Netz steht und ich nicht alle 
AVRs testen kann, würde ich gerne wissen, ob jemand Erfahrung damit hat. 
Vielleicht kann ich mir ja die neue Version komplett sparen. Das würde 
den Code kleiner und schenller machen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.