www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bei fast leerer Batterie Vcc auf GND ziehen Wie?


Autor: Arnulf Haas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ihr Experten!

Diese tolle Forum habe ich per Google gefunden und hätte da gleich
eine Frage. Es wäre unheimlich nett Ihr würdet mir mit einem für mich
riesen Problem weiterhelfen.

Ich möchte eine kleine 5V-Schaltung (fertig aufgebaut und nicht von mir)
an einem 6V-Akku betreiben. Die Schaltung hat einen Spannugsregler.

Weiter hat die Schaltung ein paar Eingänge, an denen manchmal 12V 
anliegt. Die Eingänge sind einfache Spannungsteiler, haben eine 
selbstrückstellende
Sicherung und anscheinend Schutzdioden gegen Masse und 5V.

Die Schaltung muß bei Unterspannung der Batterie abgeschaltet werden.
das habe ich (per ICL7665 am ON/OFF-Pin des Reglers) auch schon 
hinbekommen. Den Tipp habe ich hier aus dem Forum. ;-)))


Und jetzt zum Problem:

Wenn im abgeschalteten Zustand an einen 12V-Eingang Spannung angelegt
wird, treibt der Eingang die Schaltung und es kommt zu den 
merkwürdigsten
Effekten.

Meine Idee wäre, im abgeschalteten Zustand die 5V-Schiene
auf Masse zu legen. Damit würde dann die Sicherung auslösen und gut.

Ich bräuchte quasi einen Wechselschalter der die 5V-Versorgung der
Schaltung zwischem des Ausgang des Reglers und Masse hin und herschalten 
kann


Nur, wie macht man das?
Noch dazu, wenn man nur wenig Platz für Bauteile hat und diese
Schutzschaltung die Batterie dann nicht ganz leer ziehen soll.

Oder bin ich irgendwie auf ein völlig falschen Fährte?


Vielen Dank für Eure Hilfe.

Autor: 2917 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der 12V Spannungsteiler sollte nur genuegend hochohmig sein, sodass ein 
signal dort  nicht alles treiben kann.

Autor: Arnulf Haas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hätte ich schon probiert, wenn ich so winzige Widerstände hätte
und sie löten könnte.

Autor: Roland Praml (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sauber ist das zwar nicht gerade, aber ich würd an den ICL einen 
Transistor anschließen, der bei Undervoltage durchsteuert und über einen 
10-100 Ohm Widerstand die Versorgungsspannung kurz schließt

Autor: Arnulf Haas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, ich habe zwar keine Ahnung, warum das nicht sauber sein soll(?),
aber es würde nur funktionieren, solange die Batterie noch ein bißchen
Spannung liefert.
Gibt es auch eine Lösung, die Vcc und Masse quasi standardmäßig
verbindet und erst bei genug Spannung trennt???

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja,
ein Relais...

Autor: Arnulf Haas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wäre zumindest ein Weg die Batterie schnell leer zu bekommen.

Autor: asdf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Hätte ich schon probiert, wenn ich so winzige Widerstände hätte
> und sie löten könnte.

??? Was hat denn das mit der Bauform der Widerstände zu tun?
Nimm halt >=100K Widerstände oder sowas in der richtung für die 
Spannungsteiler und gut ists.
Die gibts in allen Möglichen größen...
Evtl. zusätzlich noch nen Transistor dahinter.


Oder gleich Optokoppler verwenden!

Autor: Arnulf Haas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Schaltung ist wie gesagt fertig aufgebaut und nicht von mir.
Für größere Widerstände (Bauform) ist kein Platz.
Die vorhandenen Widerstände sind wahrscheinlich Bauform 0402.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.