www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ultra-Low-Power-Schaltnetzteil


Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Schaltnetzteile erreichen mittlerweile doch schon Wirungsgrade >97 %. Es 
soll sogar welche geben die 99,5 % erreichen. Der Nachteil ist aber, 
wenn so ein Netzteil im Leerlauf (Stand-By) läuft braucht die 
Steuerelektronik immer noch Strom und der Wirkungsgrad fällt. Ich habe 
mir dabei folgendes gedacht: Man nimmt ein normales SNT mit 
Kondensator/Akku am Ausgang. Eine Spannungsüberwachungsschaltung 
(Akku-leer-Alarm, wie z. B. beim Handy) schaltetbei leerem Ausgangs-Elko 
das Netzteil ein und dieses läd den C wieder mit optimalen Wirkungsgrad 
auf, bis es wieder abgeschalten wird usw.
Gibt es so etwas schon? Welche sonstige Lösungen gab es schon um z. B. 5 
- 12 V Eingangsspannung auf 2 V bei 10 µA zu wandeln bei >80 % 
Wirkungsgrad?
Das interessiert mich nur so aus Neugirde, ich hab (noch) nicht vor so 
etwas selbst zu basteln.

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Zweifelsfall 2 Akkus, mit dir selber als Ladeschaltung.
1500 mAh / 10 µA = 17 Jahre. OK, die leidige Selbstentladung ist schon 
deutlich höher. Alternative : Li-Batterie, die halten 5 Jahre und 
länger.

Allerdings: 1 W aus der Steckdose, 24h an, kostet etwa ein Euro fünfzig 
per anno.
Die Schaltnetzteil-Handylader hauen sich im Leerlauf unter 1 W rein, die 
bleiben komplett kalt, ist also selbst aufs Jahr gerechnet fast 
geschenkt.

Autor: Mandrake (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas in der Art gibt es schon.
Einen Schaltregler der je nach Last seinen Betriebsmodus umschaltet.
Der neuste IC ist glaube ich von TI der UCC28600.
Dieser Baustein ändert bei kleiner Last seine Frequenz, schaltet die PFC 
ab und arbeitet dann im Quasi-Resonant-Modus. Bei Lasten unter 10% wird 
die Frequenz auf 40kHz geschaltet und nur noch in Bursts Energie 
übertragen.

Diesen Burstmodus gibt es aber auch schon bei anderen Reglern. Bin mir 
nicht sicher aber ich meine ich hätte mal gelesen, dass sich das 
Idle-Modus schimpft. Wird wohl zum Beispiel für die Versorgung vom 
IR-Decoder von Fernsehgeräten verwendet.

Ich hoffe ich konnte deine Neugierde etwas befriedigen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.