www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK200/STK500


Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand einen Schaltplan vom STK500, speziell die Resetleitung?
Folgendes Problem: Bei einer Platine mit 90S4433 muss die Software
geändert werden,  mit dem STK200 ging das problemlos (habe ich leider
nicht mehr), das STK500 muckt. Problem ist ein 2k2-Widerstand auf der
Zielplatine am Reset-Eingang gegen +5V.  Da es sich um 400 Platinen
handelt, will ich natürlich nicht die Widerstände alles rauslöten...
Wieso ist der Ausgang so schlapp, dass er das nicht schafft?

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Setz doch eine kleine Transistorstufe dazwischen.

Gruß Michael

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
solchen Bastelkram versuch ich immer zu vermeiden.
Schema vom STK500 habe ich inzwischen auch gefunden, so richtig wird
daraus allerdings nicht ersichtlich, warum dieser Widerstand stört. Hab
allerdings jetzt eine einfache Lösung gefunden - absenken der
Targetspannung auf 4,5V. Damit funktioniert es problemlos, die ersten
100 sind fertig - ächz...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.