www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Screenshots unter Suse LINUX


Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Folgendes Problem: Meine Freundin arbeitet in der Apotheke und die 
verwenden für ihre Rechner Linux Suse. Sie möchte nun von den von ihnen 
genutzten Programmen Screenshots machen. Wie genau kann man das machen? 
In Windows würde ich ALT+DRUCK benutzen, dann das Fenster wechseln mit 
ALT+TAB oder mittels der Windows Taste, dann Paint öffnen, das Bild 
einfügen und abspeichern.

Wie geht das nun unter Linux?
Wie wechselt man zwischen verschiedenen Fenstern?
Welches Standard-Bildbearbeitungsprogramm kann verwendet werden?

Danke schon mal
Maik

Autor: µluxx .. (uluxx) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es gibt ein programm namens snapshot glaub ich, ist schon dabei 
normalerweise...musst mal suchen...

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wie funktioniert das dann? Das Bild von dem Programm nimmt ja den 
ganzen Bildschirm ein und ich glaube das Fenster verkleinern geht 
nicht...kanns ja leider nicht ausprobieren...

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Welches Standard-Bildbearbeitungsprogramm kann verwendet werden?

Mit GIMP geht das, aber es gibt sicher auch viele spezielle Progrämmchen 
dafür.

Autor: Jochen S. (schiffner)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich muss bei mir mir (Suse 10.2) einfach nur "Druck" drücken, dann 
öffnet sich automatisch KSnapshot und zeigt mir ein aktuelles 
Bildschirmfoto an das ich dann speichern kann.

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich muss bei mir mir (Suse 10.2) einfach nur "Druck" drücken, dann
>öffnet sich automatisch KSnapshot und zeigt mir ein aktuelles
>Bildschirmfoto an das ich dann speichern kann.

Muss ich mal ausprobieren...Danke! Aber nur nochmal zur Info: Wie kann 
man zwischen verschiedenen Fenstern wechseln? Unter Windows geht das ja 
mit ALT+TAB. Und unter Linux?

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Aber nur nochmal zur Info: Wie kann
>man zwischen verschiedenen Fenstern wechseln?

Unter KDE oder Gnome hast du mehrere virtuelle Bildschirme, die du durch 
anklicken eines kleinen "Kästchens" auswählst. Ausprobieren!

Autor: Jochen S. (schiffner)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab das gerade mal mit dem Screenshot ausprobiert. In den 
eingekreisten Feldern kannst du zwischen den Oberflächen wechseln und 
daneben zwischen den Fenstern.

Autor: Mueller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Maik

Strg und hmm... ;-) die Taste mit den nach lnks und rechts zeigenden 
Dioden. (drei Tasten drüber) wechselt die "Fenster" und Alt und die 
"Dioden" die Programme ... ohoh ich weiß echt nicht wie die Taste heißt.
 Guten Nacht

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich hab das gerade mal mit dem Screenshot ausprobiert. In den
>eingekreisten Feldern kannst du zwischen den Oberflächen wechseln und
>daneben zwischen den Fenstern.

Und wie mach ich das wenn das Programm den gesamten Bildschirmbereich 
einnimmt (wie es z.B. bei Computerspielen oder halt diesem bestimmten 
Apothekenprogramm der Fall ist)

Der Aussage von Mueller nach sollte das dann mit Alt+Tab bzw. nur Tab 
gehen, richtig?!

Autor: Jochen S. (schiffner)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zwischen den Oberflächen wechseln geht mit Strg+(F1 bis F12) und dann 
zwischen den Fenstern auf den Ebenen mit Alt-Tab.

http://www.it-academy.cc/article/1273/KDE+Shortcuts.html

Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab unter Suse10.1
/opt/gnome/bin/gnome-screenshot
einfach in die konsole tippen

ALT-TAB wechselt die laufenden Anwendungen

gruss, daniel

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles klar...Danke an alle!!!

Autor: Bartli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diodentaste...den muss ich mir merken :D

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.