www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Lithium-Akku und Laderegler


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Ich habe folgende Frage:
Kann man einen Blei-Akku (12V, 100Ah) durch einen Lithium-Akku mit 
gleicher Kapazität ersetzen, gibt es die schon so gross?
Und gibt es für diesen Akku auch einen passenden Laderegler?

Besten Dank

Gruss

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin mit jetzt zwar nicht sicher, aber ein Li-Ion Akku in der Größe 
dürfte doch ziemlich Teuer sein, wenn es denn überhaupt sowas gibt. Die 
größten die ich bis jetzt gesehen habe sind in Akkubetriebene Rasenmäher 
eingebaut, und selbst da ist es eine aneinander schaltung meherer 
Zellen, dann meist 36V. LiIon hat ja auch 3,6V pro Zelle daher würde man 
entweder nur auf 10,8 oder 14,4V kommen. Was willst du damit denn 
anstellen?

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.killacycle.com/

http://www.killacycle.com/photos/battery-assembly-110s-x-9p/

kannst ja mal fragen wo die das Ladegerät dafür her haben ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.