www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bildschirmausgabe (TFT)


Autor: Christian S. (mueke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe ein TFT mit 320*240 Pixel. Daran ist ein Grafikcontroller von 
Epson (S1D13A04) angeschlossen. Bei Epson finde ich viele Dokumente, 
aber ich komm trotzdem nicht weiter.

Wo muss ich denn jetzt was reinschreiben, dass ich was auf dem 
Bildschirm sehe (16 bit per pixel). Wie kann ich denn z.B. kleine 
Grafiken dort anzeigen. Das initialisieren des Grafikcontrollers ist 
schon gelungen... nach Epson Dokumenten.

MfG
Muecke

Autor: 2921 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, wenn du schon pixel adressieren kannst, biste schon da. Ich wuerd 
mal 0 als Schwarz annehmen und 0xFFFF als Weiss. Die Farben sind 
dazwischen codiert. Sollte nicht allzu schwierig sein herauszufinden. 
Falls die Pixel kooridnaten nicht so klappen kann man die auch 
probieren. Ich hab leider nicht mal ein datenblatt, und das display auch 
nicht

Autor: Christian S. (mueke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist mir soweit jetzt klar...

Wenn ich jetzt aber nen Bild (jpg, gif, bmp, o.ä.) auf meinem Rechner 
habe, wie kann ich dieses Bild nun wieder in die einzelnen Pixel 
zerlegen und mir daraus die Werte für die Pixel generieren lassen? (Wir 
nehmen mal der Einfachheit halber an, dass das Bild nicht größer wie 
mein LCD ist, also 320 x 240 Pixel)

MfG
Muecke

Autor: Obelix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such dir entsprechende Programmbiblioteken. Oder programmiere sie 
selbst. Infos zu den Grafikformaten gibts im Netz.

Autor: Christian S. (mueke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, Bibliotheken, aber wonach muss ich da suchen???

Vielleicht könnt ihr mich ja mal in die richtige Richtung schubsen ;-)

Autor: Obelix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und für die jenigen, die wikipedia noch nicht kennen :

http://de.wikipedia.org/wiki/Graphics_Interchange_Format

Gefunden mit dem Suchbegriff "GIF".

Autor: Christian S. (mueke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, wie die Grafikformate funktionieren ist mir klar... Ich dachte nur, 
dass es da bestimmt schon eine Bibliothek gibt, die frei verfügbar 
ist...

Man muss ja nichts doppelt erfinden :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.