www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 110V und 230V Erkennung


Autor: Marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche nach einer Lösung für ein Netzteil.
Ich habe einen Ringkerntrafo mit zwei primärseitigen Wicklungen.
Da ich das Gerät auch an 110V betreiben möchte würde ich gerne 
automatisch erkennen welche Spannung anliegt und dementsprechend den 
Trafo "verschalten". Hat jemand einen Vorschlag für eine möglicht kleine 
Umsetzung? Leider habe ich nur sehr wenig Platz zur Verfügung.

Gruß Marc

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da wird wohl ein Schaltregler, der 90-250 V kann, die bessere Lösung 
sein.

Autor: Marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

leider kommt ein Schaltregler aufgrund von evtl. Störungen nicht in 
Frage.
Das Netzteil versorgt einen empfindlichen Empfänger.

Gruß Marc

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann auch mit Schaltreglern empfindliche Sachen versorgen. Die 
modernen Schaltnetzteile sind Welten besser als das Zeug in der 
Anfangszeit.

Für deinen Trafo: Ein 220-V-Relais primärseitig, wenn es anzieht, dann 
die Wicklung auf 220 V verschalten. Austesten, ob das Relais bei 110 V 
sicher nicht anzieht. Sonst Vorwiderstand.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.