www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen ätzstationen


Autor: john (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo erstmal,
i.A. arbeite ich beim ätzen noch mit schale und eisenIIIchlorid.
ich wollte mir diese woche eine station kaufen -->
http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flN0...

mir wurde gesagt dieser typ sei besser als schaumätzgeräte. stimmt das
?

kann ich da weiter eisenIIIchlorid benutzen oder ist natrium sulfat
besser ?

ich bin über jeden tip/antwort/vorschlag dank bar. kostet immer hin ca
140 euro also will ich nicht das falsche kaufen

danke john

Autor: john (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmmm.... mein originaler eintrag ist doch da. denn konnte ich eben nicht
sehen. die seite war woll noch im cache

sorry für das doppel posting ;(

----- diesen thread bitte löschen -----

Autor: john (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habt den falschen thread gelöscht. dieser sollte weg und der andere
bleiben.
aber egal

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo John

Willst Du wirklich soviel geld ausgeben ??
Meine Station habe ich mir selber gebaut aus einer Plexiglas vertikal
schale mit normaler Aquarium membranpumpe und Heizstab.
Die schaltuhr und Steuerung ( Zeit und Temperatur )ist bei mir ein
Atmel 90s2313.

Funktioniert seit 3 Jahren bestens und kostet Dich keine 30 Euro.
Ich benutze auch eisen chlorid Sulfat.

Gruß
Christian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.