www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Tiny22L s08


Autor: UncleDave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Leute,

ich bin gerade erst dabei in die sache einzusteigen und
verzweilfel ein wenig^^

eigendlich wollte ich nur ne kleine sache realisieren
und zwar hab ich hier noch n tiny 22L s08 rumliegen,
der sollte dann folgendes machen

auf einen tasterdruck soll ein ausgang für 2minuten auf 1 gesezt werden
wenn das gute stück dann nich in den sleep modus versetzt werden könnte 
um die baterien zu schonen wäre klasse.

nachdem was ich hier lese is das sicher ne kleinigkeit für euch:)
ich hoff mir kann dabei wer helfen.
schon allein um mal zusehen wie das aussehen muss.

thx schonmal

gruss Dave

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
UncleDave wrote:
> ich bin gerade erst dabei in die sache einzusteigen und
> verzweilfel ein wenig^^

Musst du dich nicht schämen. Aller Anfang ist schwer.

> eigendlich wollte ich nur ne kleine sache realisieren
> und zwar hab ich hier noch n tiny 22L s08 rumliegen,
> der sollte dann folgendes machen

lausch

> auf einen tasterdruck soll ein ausgang für 2minuten auf 1 gesezt werden
> wenn das gute stück dann nich in den sleep modus versetzt werden könnte
> um die baterien zu schonen wäre klasse.

Klingt schon mal nett...

> nachdem was ich hier lese is das sicher ne kleinigkeit für euch:)

Mag sein...

> ich hoff mir kann dabei wer helfen.

Sicher...

> schon allein um mal zusehen wie das aussehen muss.
>
> thx schonmal

Du erwartest jetzt aber nicht im Ernst, dass dir hier jemand einfach so 
die Arbeit abnimmt!?!?!!!

Was hast du bis jetzt selbst unternommen, um die "Aufgabe" zu lösen?

Autor: Mark Rudolph (Firma: me) (lechuck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder mit anderen Worten: Poste mal deinen Quellcode

Autor: UncleDave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jop schon verstanden,

die unterschwellige botschaft hab ich schon vernommen:)
der post war eigendlich ne verzweiflungstat,
da ich dachte das ja nicht viel die paar zeilen,..

hab mal sowas mit turbo pascal gemacht, war allerdings in der ausbildung 
und is schon ne weile her:)
so in der art wie,

10 if port0 =1 goto
20 sleep
40
...
allerdings dann begriffen hab das die geschichte ganz andere ausmasse 
annimmt.

denke ma ich muss echt ganz von 0 anfangen.
spiel gerad mit dem gedanken mir n buch darüber zuzulegen, wäre wohl die 
beste lösung.
kann mir da wer eins empfehlen?


greetz Dave

Autor: UncleDave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin Leute,

bin mittlerweile schon etwas weiter gekommen,
hab mir n pic 12f508 bestellt, da ich da ne feine seite gefunden hab 
mich einzulesen

event könnt sich wer mal mein code kurz betrachten
so wie ich das nun interprtieren kann sollte
GP0 am start auf 1 liegen,
danacht läuft ne schleife, sollten so um die 2500µ sec sein
anschliessend GP0 auf 0
und ab in den schlafmodus,
über den resettaster bei bedarf wiederholbar
;**************************************************************************
;*        Pinbelegung
;*        -------------------------
;*        GP:  0> LED
;*             3> Reset
;**************************************************************************
;
;    2min timer an pin GP0
;    Prozessor 12F508  
;    Prozessor-Takt 4 MHz intern
;
;**************************************************************************

  #include <p12f508.inc>

  _config _cp_off & wdt_off
  
  TOCS                        ; 1/4 des taktes =1Mhz
  PSA          ; teiler Verwenden  
  PS2, PS1 ,PS0, 111      ; 256:1 teiler =256µs=1 
  

  #Define LED GPIO,0


  BSF LED      ;LED an
loop
  MOVLW    250        ; 5 ins Arbeitsregister laden
  MOVWF    0x20     ; die 5 wird in die Speicherzelle 0x20 kopiert
  nop
  nop  
  nop
  nop
  nop
  nop
  nop
  nop
  nop
  decfsz  0x20,1
  goto  loop
  BCF LED          ;LED aus
  Sleep                ;n8i

end

***************************************************************************
* mit resettaster soll die ganze geschichte von vorn beginnen

bei der realisierung im sec takt tu ich mich immo noch schwer,
werd wohl noch viel lesen müssen^^
testen kann ich leider erst am we.
aber es geht voran :)
nicht das hier jemand meint ich will selbst nix machen und hoffe darauf 
das mir wer das abnimmt:)^^

Autor: UncleDave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auf ein neues,
hab mir aus ner alten uhr n quarz besorgt,
mit teiler 32:1 sollte das ganze nicht so aufwendig werden:)
;****************************************************************************************
;*
;*        Pinbelegung
;*        -------------------------
;*        GP:  0> LED
;*         3> Reset
;*
;****************************************************************************************
;
;    2min timer an pin GP0
;    Prozessor 12F508  
;    Prozessor-Takt 32 KHz extern
;
;****************************************************************************************

  #include <p12f508.inc>

                
  __CONFIG        _PWRTE_ON & _WDT_OFF & _LP_OSC  ;Power on Timer, kein Watchdog, 
              ;LP-Oscillator

  #Define LED GPIO,0
  movlw   B'10000100'        ;vorteiler 32:1<-?

;****************************************************************************************

  
  BSF LED    ; LED an
  
loop      ;
  MOVLW    12     ; 12 ins Arbeitsregister laden
  MOVWF    0x20   ; die 12 wird in die Speicherzelle 0x20 kopiert
  nop
  nop
  nop
  nop
  nop
  nop
  nop
  nop
  nop
  decfsz  0x20,1  ; verringert 0x20 um 1
  goto  loop
  BCF LED    ; LED aus
  Sleep
end
bin mir nicht ganz sicher ob ich den teiler so richtig eingestellt hab.
greetz Dave

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.