www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik stk 500 HV fuses - reset disabled


Autor: Udo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Folgendes Problem :

Bei meinem Atmega8 ist der Reset-Pin disabled, den ich allerdings ganz 
gerne für ISP Programmierung aktivieren würde.
Ich hab also meinen Atmega8 per High-Voltage Programmierung des STK 500 
angeschlossen, bekomme den Fuse allerdings trotzdem nicht gesetzt.

AVR - Studio 4 gibt folgende Fehlermeldung:

Setting device parameters, parallel programming mode ..OK
Entering programming mode.. OK
Programming fuses.. 0x7FE4 .. OK
Reading fuses.. 0xFFE4 .. OK

WARNING: Fuse bits verification..  FAILED
Leaving programming mode.. OK


Wenn ich statt dem Reset-Fuse allerdings beispielsweise den Fuse für den 
internen Takt von 8Mhz auf 4Mhz setze, gibt es keinen Fehler.

Hat jemand ne Idee ? Es gibt zig Beiträge im Forum die mir aber bei 
diesem Problem nicht wirklich weitergeholfen haben.

Gruß
Udo

Autor: Anonymous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(Use the STK500 in Parallel Programming mode).

Select PP/HVSP mode from the TAB "Program".
Press the button "Erase Device" from the TAB "Program".
Program the fuse bytes from the TAB "Fuses".

Autor: Udo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Erase Device" geht ohne Fehler, ändert aber nichts.

Autor: Anonymous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(In Parallel Programming mode).

Select the fuse bit "Serial program downloading (SPI) enabled;".

Autor: Udo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Select the fuse bit "Serial program downloading (SPI) enabled;"
Kann ich nicht setzen, gleicher Fehler

Autor: Anonymous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In order to program the ATmega8 in Parallel High Voltage
Programming mode you need the two 10-wire cables supplied
with the STK500 and you also need to set the jumpers BSEL2
and PJUMP.

  *

From the Atmel AVR Studio help file: (STK500 User's Guide).

Parallel programming as above, mount PJUMP jumpers, and mount
BSEL2 terminal to PC2. See section BSEL2 Jumper, and section
PJUMP Jumpers.

Autor: Udo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab die High-Voltage Einstellung nach STK-500 Handbuch gemacht, bin 
ziemlich sicher, dass Jumper und Verkabelung richtig ist.

Autor: Anonymous (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
See attached file.

Tested with AVR Studio 4.13.557 and a real chip.

Autor: Udo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nichts verändert 2 std gewartet, jetzt gehts...

Danke für die Hilfe, die Grafik ist auf jeden fall auch hilfreich.

Gruß
Udo

Autor: Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Also ich habe genau den selben Fehler und ich wart schon zwei tage ;) 
und es klappt immer noch nicht.
Wo könnte das Problem liegen?

mfg
Hannes

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.