www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Antenne an USB-Wlan Stick


Autor: interessent (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich wollte an einem USB-Wlan-Stick(das Noname-Ding von Angelika) eine 
Antenne anbringen. In Ermangelung einer Buchse, muss demnach erst die 
interne Antenne weg.
Liege ich mit der Vermutung, dass das blaue Teil, rechts im unteren 
Bild, eine SMD-Chipinduktivität ist, welche entfernt werden muss, und an 
deren Anschlüssen das Antennenkabel angeschlossen wird, richtig?

Gruss

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde nicht in der Schaltung rumpfuschen. Viel sinnvoller ist ein 
Parabolspiegel
siehe http://www.usbwifi.orcon.net.nz/

Autor: interessent (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wäre natürlich auch eine Idee.
Allerdings ist das halt in D illegal, oder irre ich?

Ein weiteres Problem ist noch, dass der Adapter nicht mehr so richtig 
funktioniert, möglicherweise wurde der USB-Stecker zu arg mechanisch 
belastet, denn der Stick wird nur erkannt, wenn er direkt am PC steckt, 
über ein USB-Verlängerungskabel(2m, unterschiedliche versucht) kommt in 
dmesg eine entsprechende Meldung("USB device not accepting adress...").

Autor: Outi Outlaw (outlaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum kaufste net einfach was gescheites wie z.B. den AVM Fritz Stick ??

Autor: Outi Outlaw (outlaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kostet heute auch net mehr die Welt, dürfte so um die 30 tacken kosten 
und hat ne super Sendeundempfangsqualität.

Autor: sense (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du liegst richtig, das blaue Ding ist ne Antenne. Kannst du entfernen 
und für eine externe Antenne nutzen. Übrigens: der ZyDas 1211 ist ein 
Geheimtipp in Sachen Reichweite ;)

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wäre natürlich auch eine Idee.
> Allerdings ist das halt in D illegal, oder irre ich?

Die Refelektoren sind nicht illegaler als eine angelötete Antenne. Es 
geht darum, dass du die maximal zulässige effektive Strahlungsleistung 
nicht überschreitest. Wie du die Strahlungsleistung erhöhst, ist 
irrelevant.
Unabhängig davon verliert der Stick die Betriebszulassung, wenn du ihn 
aufmachst und an der Schaltung fummelst.

> der ZyDas 1211 ist ein
> Geheimtipp in Sachen Reichweite

Die Reichweite ist nicht nur abhängig vom WLAN-Chip. Genauso wichtig ist 
der Analogteil (Verstärker) und die Antenne.


Weitere Infos findest du hier:
http://www.wardriving-forum.de/forum/forumdisplay.php?f=271

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Unabhängig davon verliert der Stick die Betriebszulassung, wenn du ihn
> aufmachst und an der Schaltung fummelst.

Welche Betriebszulassung?

Autor: interessent (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Es geht darum, dass du die maximal zulässige effektive Strahlungsleistung
> nicht überschreitest.

Ok, dann hatte ich das, was ich von wegen Parabolantenne mittels 
Sat-Schüssel gelesen hatte, missverstanden. Hatte sich so angehört, als 
sei es generell illegal, Parabolspiegel zur Verstärkung zu nutzen.

> Unabhängig davon verliert der Stick die Betriebszulassung, wenn du ihn
> aufmachst und an der Schaltung fummelst.

Wenn ich an der Schaltung fummel klar, aber bezieht sich das auch auf 
die Antenne, soweit die Sendeleistung nicht überschritten wird?
Im übrigen steht diese Aussage irgendwie im Widerspruch zu:

> Die Refelektoren sind nicht illegaler als eine angelötete Antenne.


> Übrigens: der ZyDas 1211 ist ein Geheimtipp in Sachen Reichweite ;)

Und zudem unter Linux super zum Laufen zu bringen, selbst unter 2.4er 
Kerneln.

> Warum kaufste net einfach was gescheites wie...

Weil ich diesen grad da hab, und nicht vorhabe in nächster Zeit was zu 
bestellen. Und die lokalen Blöd- und Geiz-Märkte werd ich ganz gewiss 
nicht unterstützen. Ansonsten: Sollte ich nächstens einen ZD1211er mit 
Antennen-Buchse finden, wandert der schon in den Warenkorb.


In besagtem Forum werde ich mich mal etwas umsehen.

Vielen Dank euch soweit schonmal.

Autor: Der Dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst mehr Sendeleistung (500 statt 100 mW) rausholen, in dem Du bei 
der Treiberinstallation als Region USA statt Europa angibst.

Selbstredend, dass das ungesetzlich ist.

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier ist ein gutes Forum in dem man auch Bilder von ext. Antennen an USB 
Sticks findet: http://www.vallstedt-networks.de/Forum/index.php

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe ebenfalls die FB7170 und die steht im 1.OG. Im EG ist noch 
eingermassen Empfang, aber schon mit Verbindungsabbrüchen wenn viele 
Daten geschaufelt werden. Noch eine Etage tiefer, also im Keller, geht 
dann garnix mehr, da ist einfach zuviel Stahlbeton dazwischen. Ich hatte 
naiv gedacht mit einer +X dBi Antenne, wie sie jede Menge auf eBay 
angeboten werden, das verbessern zu können. Wenn man da aber die 
Erfahrungsberichte im IP-Phone-Forum und bei vallstedt-networks 
nachliest findet man schnell das das nicht viel bringt. Es ist eher 
Glückssache ob mit einem Rundstrahler in Gebäuden eine Verbesserung zu 
erzielen ist. Und auch die Bi-Quads helfen eher zur Überbrückung bei 
freier Sicht.

Autor: Fridulin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe zwar nicht wirklich viel Ahnung von Elek. aber ich habe 
einfach eine Antenne am Antennenwiderstand gelötet und nach 20 Test's 
konnte ich 40% mehr Leistung verzeichnen.
LG Fridulin

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo!

hab das ganze auch schonmal gemacht:
http://rt2x00.serialmonkey.com/phpBB2/viewtopic.php?t=842

posts von "hack.rid" sind meine.

hab da ne waveguide antenne dran gebaut und das ganze dann in einer 90 
cm parabol antene plaziert.
das ganze bescherte mir eine stabile verbindung bei 11mbit über 1km LOS 
und eine hauswand.

UND DAS BEI CA. 17mW Sendeleistung!!!

leute sowas find ich geil. hab leider meine aufzeinungen grad nicht 
parrat. aber sowas hat gerockt. dieses geile geräusch von netstumbler 
als ich die frisierte mühle im zimmer rumgedreht hab :-D der hat sich 
fast überschlagen!!

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau dir mal den alfa an. so ein göttliches gerät.

damit kannst du alles rocken!

Ebay-Artikel Nr. 190191304909

Autor: Fr34k (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wie mein Vorgänger bereits sagte,schau dir den ALFA USB Adapter 
an,einfach Fantastisch dieses Gerät :-)

R-SMA Anschluss vorhanden,wenn du da noch ne starke Antenne dranhaust 
dann wirste erstmal richtig gut glotzen ;)

Autor: Hein Blöd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.