www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Netzspannungsüberwachung mit Mikrocontroller


Autor: Tonelli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einen Mikrocontroller und noch andere Verbraucher, die über das 
230V Netz über einen AC/DC-Wandler mit 5V versorgt werden. Ich möchte 
nun noch eine sog. Notschaltung betreiben, d.h. wenn das Netz mal 
ausfallen sollte, dann soll z.B. eine andere Spannungsversorgung (PV) 
dazugeschaltet werden um so den Mirocontroller weiterhin mit 5V zu 
versorgen. Wie kann man das am Besten überprüfen ? Meine Idee war 
vielleicht mit einem OP der ein Signal auf dem Mikrocontroller gibt und 
bei Netzausfall dies erkennt und ein Relaiskontakt schaltet und somit 
weiterhin den Mikrocontroller versorgt ? Brauche dringend Hilfe

Autor: JÜrgen Grieshofer (Firma: 4CKnowLedge) (psicom) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Akku reinschalten?

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest einfach eine USV verwenden!

Autor: JÜrgen Grieshofer (Firma: 4CKnowLedge) (psicom) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
The Devil wrote:
> Du könntest einfach eine USV verwenden!

Mir persönlich wäre diese Lösung zu teuer...

Wenns wirklich sein muss: 230V mit einem kleinen Trafo auskoppeln, 
gleichrichten und Wechselrelais ansprechen... mit Wechselrelais zwischen 
Akku und Netz hin und her schalten...

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JÜrgen G. wrote:
> Mir persönlich wäre diese Lösung zu teuer...

Das schon, aber wohl auch die Einfachste.

Autor: Tonelli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und der Mikrocontroller schaltet das Wechselrelais ? Oder habe ich das 
falsch verstanden. Irgendwie muss ja erkannt werden ob das Netz 
wegfällt.

Autor: Karl-j. B. (_matrixman_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Relais (wenns net aufn Stromverbrauch ankommt)

Autor: JÜrgen Grieshofer (Firma: 4CKnowLedge) (psicom) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tonelli wrote:
> Und der Mikrocontroller schaltet das Wechselrelais ? Oder habe ich das
> falsch verstanden. Irgendwie muss ja erkannt werden ob das Netz
> wegfällt.

jap, das Wechselrelais zieht dauerhaft an, solange die Netzspannung da 
ist... wenn nicht schaltet es auf Akkubetrieb um...

Autor: JÜrgen Grieshofer (Firma: 4CKnowLedge) (psicom) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
The Devil wrote:
> JÜrgen G. wrote:
>> Mir persönlich wäre diese Lösung zu teuer...
>
> Das schon, aber wohl auch die Einfachste.


Das hat kaufen so an sich ^^

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.