www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Fragen Diplomverteidigung an alle!


Autor: Student2007 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An alle von Euch,
was würden Ihr einen Studenten in der Diplomprüfung zum Bereich 
Messtechnik und Mikrocontrollertechnik fragen?

Bitte postet doch mal Eure Fragen :-)

Gruß

Autor: ### (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hä?

Autor: asdf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde Dich fragen, ob Du der Depp warst der das hier gefragt hat ;)

Autor: Steven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- Arten ADU
- Architekturen
- Aufbau Transistor usw.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Berechnen Sie den Frequenzgang einer Induktivitätsmessbrücke mit jeweils 
R in zwei gegenüberliegenden Brückenzweigen und RC parallel in einem 
weiteren und LR in Serie in dem RC gegenüberligengeden Zweig.

Autor: Tempelritter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist ein Röhrenvoltmeter?

Autor: AVR-Röster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist ein Kohärer und welche Typen gibt es?

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erläutern Sie das Abtast-Theorem nach Shannon/Nyquist und erklären Sie 
es im Bildbereich. Wie kommen Alias-Effekte bei Nichtbachtung zustande 
und was kann man dagegen tun?
Wie wird ein FIR Filter implementiert? Usw. usw. usw.

Autor: yxcv (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Uni oder FH?
2. Ist das logischerweise abhängig vom Thema der Diplomarbeit (DA). Es 
kann ja sein, dass das Thema der DA Programmierung eds µCs war... das 
wäre dann wohl C- /Assembler-lastiger....

Autor: Student2007 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erst mal an alle! Die Diplomarbeit behandelte Mikrocontroller und 
Sensoren und ich studiere an einer FH.

Autor: DerSchelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch ne Frage

Ist es nachts kälter oder draußen ?



Was Euch alles einfällt! staun

Habt Ihr keine Fachschaft? Kennst Du keine Kommilitonen, die das bereits 
hinter sich haben?

Oh mir fällt da noch was ein: Erklären Sie den unterschied zwischen 
einem bipolaren und einem unipolaren Transistor und nennen Sie 
Beispiele. Wird immer gern genommen

Autor: Bobby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In welche Richtung fließt der Strom?

Autor: Bobby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erklären Sie den Unterschied zwischen Schaltnetz und Schaltwerk.
In welche Kategorie fallen Mikroprozessoren ?
Ist dies immer der Fall ?

Autor: Baubudenrunks (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abtast-Theorem????
Also solch diffizile Fragen an einen Absolventen sind zu viel verlangt; 
vor allem, wenn dieser hier solche Frage stellt.

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abtast-Theorem?? Ist das nicht eher etwas für die Prüfung bei der 
Polizei?

Frage: Wie oft pro Zeiteinheit muß man einen Verbrecher abtasten, damit 
er seinen Alias-Namen verrät?

Antwort: Mit der mindestens 4-fachen Frequenz, mit der der Delinquent 
zittert.

....und nicht vergessen: Klein PHI macht auch Mist!

duck und weg
Paul

Autor: Jupp M. (juppp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Blockschaltbild eines Oszilloskops mit Erklärung der einzelnen 
Komponenten.

Blockschaltbild eines Spektrumanalysators mit Erklärung der einzelnen 
Komponenten.

Autor: Lanius (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher Mikrocontroller ist besser?

Autor: DerSchelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Antwort: Mit der mindestens 4-fachen Frequenz, mit der der Delinquent
>zittert.

Falsch: Nach Nyquist theoretisch 1,6, besser 2

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Schelm
..nun gut. Irgendwo hat mir mal ein freundlicher Ingenieur erzählt: 
"Mach´s
mit der 4-fachen Frequenz; da bist Du auf der sicheren Seite."

Ich selbst bin nur Bauer, genauer gesagt Maschinenbauer. ;-)

MfG Paul

Autor: DerSchelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der freundliche Ingenieur hat durchaus recht! Es kommt immer drauf an, 
was Du machen willst, wie Deine Signale aussehen.

Hier ging es aber um das Zittern des Delinquenten ? Und da ist 2 
ausreichend ! Das ist nicht bewiesen, das ist die "Vermutung des 
Archimedes" !

(Wer jetzt danach googelt hat selbst schuld :-) )

Autor: DerSchelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja um wieder zurück auf die Urfrage zu kommen:

Ich würde den Delinquenten nach Architekturen fragen. Das kann man im 
Laufe der Prüfung schön ausbauen und man merkt recht fix, was der 
Prüfling drauf hat.

Ansonsten: Locker bleiben, nicht verkrampfen! Eine gewisse 
Restnervosität ist normal und gesund, sie hält den Geist wach! Vertrau 
darauf, dass Du das Thema kannst und gut gelernt hast! Das ist das 
Allerwichtigste.


Viel Erfolg!

Autor: Jorge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst das wissen was der Prof hören will. In der Schule lernt man 
fürs Leben und an der Hochschule nur für den Prof.

Schliesslich ist so ein Studium nur dazu da, dass Profs eine Stelle 
haben.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.