www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Tintenpatrone Epson Stylus Photo 750


Autor: Siegfried Saueressig (dieleena)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo guten morgen,

Nutze diesen Drucker sehr wenig, sodaß die Patronen nicht mehr zu 
gebrauchen sind.

1.
Da der Drucker sich selbst überwacht, wenn ein Austausch nötig ist, muß 
ich immer abwarten, bis der Schlitten in geeigneter Position ist, und 
dann den Strom auszuschalten.
Welche Möglichkeit habe ich, den Schlitten in die "MITTE" zu bekommen?

2.
Der Drucker meldet an den PC die Füllstandsmenge. Wie kann ich diese im 
Drucker bei Patronenwechsel zurückstellen?

Gruß Siegfried

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du mal einen Blick in die Bedienungsanleitung riskiert?

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter der folgenden Adresse gibts das Handbuch zum Tintenspritzer.

ftp://download.epson-europe.com/pub/download/86/epson8613eu.pdf

Ab Seite 38 (3-1) wird der Austausch der Patronen beschrieben. 
Interessant wird es dann ab Seite 40 (3-3) oben.

Gruß,
Magnetus

Autor: frankieboy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Siegfried

Vielleicht hilft ja dieses Service Utility.

http://www.ssclg.com/epsone.shtml

Gruss

Frank

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe den gleichen Drucker und mich auch darüber geärgert das man die 
Patronen nur wechseln kann wenn der Drucker meint sie seien leer. Das 
Serviceutility hilft nicht, habe auch lage nach Lösungen gegoogelt. Es 
scheint nur die 'brute Force' Methode zu helfen: wenn der Kopf 
zurückfahren will festhalten und Drucker ausschalten. Der Drucker knurrt 
dann zwar aber bis jetzt hat er es überlebt.

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bedienungsanleitung Seite 3-8 (Seite 45 im PDF-Dokument):

"3.2 Alte oder beschädigte Tintenpatrone austauschen"

Link siehe oben.

Gruß,
Magnetus

Autor: Jojo S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
unglaublich, funktioniert.

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johannes Stratmann wrote:
> unglaublich, funktioniert.

Tja, was ein Druckerhersteller nicht so alles über seine Drucker 
weiss... ;O)

Autor: Siegfried Saueressig (dieleena)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Johannes Stratmann wrote:
> unglaublich, funktioniert.

dem kann ich mich nur anschließen.
Der Status Monitor meldet auch wieder volle Tintenpatrone.

vielen Dank an alle.

Gruß Siegfried

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Siegfried & @Johannes:

Bitte nehmt mir diese Frage jetzt nicht übel, aber Warum kommt ihr nicht 
von selbst darauf, mal einen Blick ins Handbuch zu werfen? Ich meine - 
was glaubt ihr denn wozu der Hersteller die Dinger druckt?

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die brauchen halt ne Lesehilfe - irgendwen der denen das HAndbuch 
durchliest

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
komisch, wenn ich an meinen Epson C84 die Taste (die mit dem 
Tropfensymbol) drücke, fährt der Schlitten in die Wechselstellung. Das 
geht mit dem anderen Epson druckern doch auch. Einfach mal 3 Sekunden 
auf die Taste drücken.

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Taste mit dem Tropfensymbol hat der Photo 750 auch, aber wenn man 
die gedrückt hält macht der eine Druckkopfreinigung. Ausser die 
Leeranzeige blinkt, dann fährt der Kopf in die Wechselstellung. Wenn die 
Leeranzeige aus ist muß man die Papiereinzungstaste gedrückt halten um 
den Kopf in die Mitte zu fahren. Das ist nun wirklich nicht intuitiv und 
auf dem Aufkleber in der Abdeckung steht der Trick auch nicht drin. 
Vielleicht habe ich das auch mal gelesen und gewusst, aber wenn man alt 
wird...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.