www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Anfänger braucht hilfe!(Atmega8 verfused!)


Autor: B.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe meinen Atmega8 vefused nun geht gar nichts mehr.
Habe einen externen 16Mhz quarz dran.
Kann mir jemand die Fuse einstellungen sagen zum refusen???


Danke

Gruß

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn gar nichts mehr geht, kannst du auch mit normalem (# und ##) ISP 
die Fuses nicht mehr ändern.

Die Fuses kannst du nur ändern, wenn du sie wenigstens noch auslesen 
kannst. Und wenn das Auslesen klappt, gib bitte deren aktueller Zustand 
an, damit man (wir, ich) das kontrollieren können, ob es tatsächlich 
daran hängt.

#) Wenn du auf externen Takt (Clock statt Crystal) gefust hast, sind 
Rettungsmethoden im Fuses beschrieben. Im Artikel sind auch ein paar 
Ideen aufgeführt, wo du die dafür notwenige externe Taktquelle findest.

##) Wenn dein Programmer High-Voltage-Programming unterstützt, kannst du 
den Atmega8 ebenfalls retten. Welchen Programmer hast du?

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Wikiartikel heist AVR Fuses.
Ich nutze hier eine kleine Platienen mit einem 4MHz Quarzoszillator 
drauf die dann provisorisch anstatt des Quarzes angeschlossen wird.
Funktioniert bei falschen CKSELx Fuses sehr gut :-)

Autor: B.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh mann, kan sie leider nicht mehr auslesen!!!
War soeben bei Conrad und habe mir neue geholt.

Danke für die Antwort!

Autor: Diego (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie schon gesagt, Abhilfe beim "verfusen" schafft meist ein externer 
Takt- bei mir bis jetzt IMMER. Meist ist wirklich die Taktquelle 
vermurkst, da der AVR-Prog als Default externen Takt einstellt.

Irgendeinen Takt z.B. zwischen 1 und 4 MHz mit einem Tastkopf (löten 
geht auch) an den OszillatorEINgang legen, der Quarz kann in der 
Schaltng bleiben, der stört nicht. Dann die richtigen Fuses brennen.

Nach richtigem Brennen der Fuses sollte die richtige Signatur 
erscheinen, sonst FF..

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.