www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pegelanpassung 30V inkremental auf 5V TTL/µC


Autor: Daniel Gr. (painproduction)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Freunde,

ich habe, wie ich hoffe, ein recht simples Problem: Ich muss eine
Pegelanpassung realisieren (Inkrementalsignal 0-30V auf TTL/µC
[Counter] 0-5V)
Hat jemand eine Ahnung ob es da was von der Stange gibt? Kann ich das
auch mit einem Komparator machen? (so wäre das Prellen vielleicht auch
schon behoben)

Für eure Tipps bin ich jetzt schon dankbar...

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Daniel Gr. (painproduction)

>ich habe, wie ich hoffe, ein recht simples Problem: Ich muss eine
>Pegelanpassung realisieren (Inkrementalsignal 0-30V auf TTL/µC
>[Counter] 0-5V)

Im einfachsten Fall mit einem Spannungsteiler.

MFG
Falk

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spannungsteiler mit nachgeschaltetem R/C-Tiefpaß.

Autor: Daniel Gr. (painproduction)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Vorschlag, aber das eigentliche Problem vergass ich zu 
erwähnen :-) [sorry]:

es sollten immer 5V Rechtecksignale rauskommen, und zwar wenn 30V ODER 
15V anliegen, ohne manuelles umschalten/zuschalten etc.

da wird es dann leider mit einem Spannungsteiler eng!

Habt Ihr da Ideen?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Daniel Gr. (painproduction)

>es sollten immer 5V Rechtecksignale rauskommen, und zwar wenn 30V ODER
>15V anliegen, ohne manuelles umschalten/zuschalten etc.

>da wird es dann leider mit einem Spannungsteiler eng!

Nöö. Den Spannungsteiler so dimensionieren, dass auch bei 15V noch 5V 
rauskommen, also 3:1. Und ihn etwas hochhomig machen, Gesamtwiderstand 
10KOhm oder so. Dann wird die Spannung auch bei 30V auf 5V begrenzt, 
durch die Schutzdioden des ICs. Siehe Pegelwandler

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.