www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430 - PWM mit 20 HZ generieren?


Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle zusammen,

bin totaler neuling und komme da irgendwie nicht weiter ...

ich muss eine pwm mit einer zeitbasis von 50ms sprich 20 hz in einem 
MSP430 generieren. Mit den vorhandenen Frequenzteilern komm ich aber nie 
an so niedrige Frequenzwerte hin.

Kann mir mal jemand n tip geben - wie ich weiter vorgehen kann??


vielen lieben dank schon mal im vorraus.

Hans

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Hans (Gast)

>ich muss eine pwm mit einer zeitbasis von 50ms sprich 20 hz in einem
>MSP430 generieren.

Timer im Up-Modus betreiben und Output Compare nutzen.

MFG
Falk

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du PWM mit 20Hz machen willst, und die maximal mögliche Auflösung 
von 16 Bit benutzen möchtest, dann brauchst du einfach einen Quarz mit 
1,310720 MHz, wirds aber wahrscheinlich nicht geben. Wenn die Temp 
relativ stabil ist, kannst du das mit dem DCO erzeugen, das ist genau 
das 40-fache von 32,768kHz. DAa gibts bei TI eine Appnote, wie man den 
DCO auf ein Vielfaches des 32khz ACLK einstellst. Dann musst du nur noch 
den SMCLK auf den DCO legen und kannst den für den Timer benutzen, und 
schon hast du 20Hz PWM mit einer Auflösung von 65536 Stufen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.