www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik UART - Probleme mit Hyper Terminal


Autor: Horst Wohlers (-sub-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich bin gerade dabei das Tutorial (Assembler) durchzuarbeiten und habe 
wohl Probleme mit dem Hyper Terminal, wenn mit dem Quelltext alles in 
Ordnung ist.

Ich habe den Quelltext kopiert und in meinen ATMega8 transferiert. Dann 
das RS232-Kabel angeschlossen und mit dem Hyper Terminal (Win XP) eine 
neue Verbindung erstellt. Dann habe ich die Einstellungen für COM1 so 
vorgenommen wie im Tutorial beschrieben. Allerdings steht bei mir nicht 
Protokoll sondern Flußsteuerung, da aber alle anderen Einstellungen 
identisch sind denke ich, daß Flußsteuerung und Protokoll identisch sein 
sollen.
Liege ich damit falsch ?

Wenn ich nun versuche im Hyper Terminal unter Übertragung die Daten zu 
empfangen dann passiert irgendwie nichts. Irgendwann kommt die 
Fehlermeldung Zeitlimit für Verbindung erreicht und ich weiß nicht genau 
was das zu bedeuten hat bzw. was ich dagegen unternehmen kann.

Muß ich bei Übertragung eine Datei empfangen oder einen Text ?
Also ich habe alle Möglichkeiten des Empfanges im Hyper Terminal 
ausprobiert und nichts hat funktioniert.

Kann mir jemand eine Tip geben was ich tun kann und wie ?

Vielen Dank im Vorraus

Grüße

-sub-

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo sub,

> Flußsteuerung und Protokoll identisch sein sollen.
> Liege ich damit falsch ?

Flussteuerung arbeitet i. A. mit RTS / CTS und Protokoll mit Xon und 
Xoff.

Um die Verbindung erst einmal ans laufen zu bekommen, solltest Du die 
Flusssteuerung abschalten.

Gruss Otto

Autor: Horst Wohlers (-sub-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Otto

Ich habe die Flußsteuerung deaktiviert, also 'keine' eingestellt, es 
funtioniert aber trotzdem nicht.

Grüße

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Horst Wohlers (-sub-)

>Ich habe die Flußsteuerung deaktiviert, also 'keine' eingestellt, es
>funtioniert aber trotzdem nicht.

http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_Checkl...

MFG
Falk

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du darfst das Menü Übertragung nicht verwenden. Einfach Verbindung 
herstellen, und gut. Das Menü Übertragung ist für die Übertragung von 
(Text-)Dateien, die normale Kommunikation (also beim PC über Tastatur) 
läuft direkt!

Ralf

Autor: klugscheisser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du auf die pinbelegung geachtet?

kabel gekreuzt oder nicht?

die einfachsten Fehler sind manchmal am schwierigsten zu finden

Autor: H.joachim Seifert (crazy_horse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und ganz blöde Frage: hast du auch einen Pegelwandler dazwischen?? 
MAX232 o.ä.?

Autor: lontano (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HyperTerminal ?

...viel lieber Bray Terminal ! free!?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.