www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Speicheroszi DS0-2100 (Conrad) - Software


Autor: Uwe Berger (boerge) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin seit kurzem Besitzer eines Speicheroszilloskop DSO-2100 mit 
paralleler Schnittstelle, wie sie vor einigen Jahren auch bei Conrad 
verkauft wurden. (Ich will jetzt nicht einen Thread über die Qualität 
und Leistungsparameter dieses DSO anzetteln, für meine Zwecke reicht 
dieses Teil...).

Meine Frage bezieht sich auf die Software zur Ansteuerung des DSO. Ich 
bin halt überzeugter Linux-Benutzer, zu dem DSO wird nur etwas für 
Windows ausgeliefert.
Frage: Hat jemand schon damit unter Linux rumexperimentiert und 
eventuell ein Stückchen entsprechende Software? Bzw. hat jemand eine 
Doku zu dem Übertragungsprotokoll, damit man sich u.U. selbst etwas 
programmieren kann? Welche Erfahrungen gibt es unter wine oder vmware?

Grüße & Danke Uwe

Autor: Michael Nagler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Uwe,
schau mal da: 
http://freenet-homepage.de/kritikus/clicliclic/dso2100.html

Ich fürchte aber, der Forschungsaufwand wird nicht gering sein...

Gruß
Michael

Autor: Uwe Berger (boerge) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,

> http://freenet-homepage.de/kritikus/clicliclic/dso2100.html
>
jupp, den Link kenne ich schon... mehr habe ich leider auch noch nicht 
gefunden.

> Ich fürchte aber, der Forschungsaufwand wird nicht gering sein...
>
...ja die Protokollbeschreibungen sind nicht besonders ergiebig bzw. gut 
dokumentiert.

Mir war so, als ob ich hier mal einen Betrag gelesen habe, wo jemand 
angedeutet hatte, dass er genau für dieses DSO angefangen hatte eigene 
Software zu schreiben...

Grüße Uwe

Autor: Michael Nagler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Uwe,
meinst Du diesen Beitrag?
Beitrag "[V] Oszilloskop Vollcraft DSO 2100"

Wenn allerdings unter wine der Zugriff auf den Parallelport transparent 
klappt, solltest Du mit der durchaus brauchbaren Original-SW leichter 
zum Ziel kommen. Probiers am besten zuerst mit der Windows 9x-Version.

Gruß
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.