www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stapelaktoren


Autor: Hagen Frey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich hätte ein paar Fragen bezüglich Stapelaktoren.

Warum nimmt die Kapazität mit dem Faktor n² zu und bei einer
Verringerung der Scheibendicke um den Faktor 1/n.

Wie kann ich die Scheibendicke eines Stapelaktors berechnen wenn ich
zum Beispiel eine Maximale Feldstärke von 2kV/mm annehmne.

Wie kann ich die Resonanzfrequenz berechnen.Der Aktuator ist mit
quadratischen Scheibe aufgebaut Die Dimensionen betragen
3,4x4,3x3,4=39mm².Da die Piezoscheiben verklebt sind, kann man eine
effektive Länge (Dicke) von 20mm annehmen.

Wie könnte eine Versuchsanordnung aussehen


MFG Hagen

Danke für eure Mühe

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hagen,

die Resonanzfrequenz ist von deiner zu bewegenden Masse abhängig
(Feder-Masse-Schwinger). Entweder findest du eine Formel für die
Berechnung der Resonanzfrequen oder du bestimmst die
Differentialgleichung für deinen speziellen Fall. Daraus ergibt sich
dann die Resonanzfrequenz.

Mit einem Versuch kannst du die Resonanzfrequenz rausfinden, indem du
das System mit unterschiedlichen Frequenzen anregst (wobbeln) und
beobachtest, wann dein System instabil wird.

Gruß Oliver

Autor: Forumsdrachen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in wievielen Foren willst du denn noch rumposten???
:-(((

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.