www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik UART und Fuse Bits


Autor: Alexander H. (ill_son)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich der FuseBits. Habe eine Modul mit 
Atmega32, bei dem ich den Atmega wegen defekt getauscht habe. 
Dummerweise, weiß ich die Fusebit-Einstellungen nicht mehr. Nur ein 
Problem ist aufgetaucht, nämlich stimmt die Baudrate der UART nicht 
mehr. Kann das was mit den Fusebits zutun haben? Die jetzige Baudrate 
ist ein fünftel der Eigentlichen.

uC: Atmega32
Quarz: 4,952Mhz
Baudrate Sollwert: 9600
UBRRL = 0x1F
UBRRH = 0x00
Fusebits: CSEL1...3 gesetzt.

Wenn ich noch was angeben muss, bitte meckern.

Danke, Alex

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Alexander Heß (ill_son)

>Dummerweise, weiß ich die Fusebit-Einstellungen nicht mehr. Nur ein
>Problem ist aufgetaucht, nämlich stimmt die Baudrate der UART nicht
>mehr. Kann das was mit den Fusebits zutun haben?

Ja.

http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_Checkl...

MfG
Falk

Autor: Alexander H. (ill_son)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo;

so, hab's mit externem Takt hinbekommen, den ATMEL wieder zum Leben zu 
erwecken. Der Oszillator schwingt wieder. Trotzdem zuckt sich der uC 
nicht. Wie verhält sich das mit den Fuses für den Bootloader? Kann mir 
einer verraten, wo ich mich da beschlaeun kann, oder mir 'nen Tip geben. 
Der uC ist mit PonyProg via ISP programmiert worden. Muss ich da noch 
Fuses verändern?

Danke, Alex

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexander Heß wrote:
> nicht. Wie verhält sich das mit den Fuses für den Bootloader?

Wenn du einen Bootloader benutzen willst, muessen die
entsprechenden Fuses gesetzt werden.

> Kann mir
> einer verraten, wo ich mich da beschlaeun kann,

Wie immer: Im Datenblatt des Prozessors (gibts bei Atmel)
stehen alle Fuses und deren Bedeutung drinnen

> Der uC ist mit PonyProg via ISP programmiert worden. Muss ich da noch
> Fuses verändern?

Ja.
Du musst den Bootloader grundsätzlich einschalten und du musst
dem µC mitteilen, wo der Bootloader beginnt. Es gibt da mehrere
Fuse Einstellungen, je nachdem wie gross der Bootloader ist.

Steht aber alles im Datenblatt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.