www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Stromverbrauch unbelasteter Spannungsregler?


Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hilft es einfach den µC in den Sleepmodus zu versetzen so das der 
Strombedarf auf wenige hundert µA sinkt um dadurch die Verlustleistung 
am Spannungsregler zu verringern oder haben die Spannungsregler ohne 
Standbyfunktion immer eine gewissen Grundverbrauch? Es geht darum das 
ein 5V Spannungsregler im KFZ zu betreiben der bei "Zündung aus" nur ein 
paar hundert µA liefern muss.

Autor: Esko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher Spannungsregler?
Stichwort ist der Ruhestrom (engl. Quiescent Current)
normale 7805 haben so 1mA - 5mA
LowDrop Regler haben oft noch mehr.
Du brauchst also einen der speziell auf einen geringen Ruhestrom 
getrimmt ist.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Standardregler 78xx: 5mA Ruhestromverbrauch ohne Last (3mA bei 78Lxx). 
Besser ist beispielsweise der LP2950 (vgl. 78Lxx) mit 120µA.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> haben die Spannungsregler ohne
> Standbyfunktion immer eine gewissen Grundverbrauch?

Ja.

Wieviel, steht im jeweiligen Datenblatt.

Autor: He Ro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn mehr Strom nötig ist, macht sich evtl. auch der LFxxCV ganz nett 
(vergleichbar 78xx) aber Vorsicht: Maximal 16V Eingangsspannung dürften 
im KFZ schon knapp werden.

MfG, Heiko

Autor: Rudolph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es hilft, einen geeigneten Spannungs-Regler zu benutzen.
Also Automotive, Low-Drop und mit niegrigem Ruhestrom.

Und da Du keinen Strom angegeben hast schlage ich mal den LM2936 vor,
den gibt es unter anderem bei Farnell.
Bei 5V/100µA Ausgang hat der 15µA Ruhestrom maximal.

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe mir da jetzt ein paar Gedanken gemacht meint ihr das das so gehen 
könnte?

Die Ausgänge der beiden Spannungsregler parallel wobei der Sparsamme am 
Daeuerplus hängt und der normale über Zündung versorgt wird, der µC 
misst über einen Spannungsteiler die Spannung am Eingang des normalen 
und schaltet in einen Sleepmodus wenn diese Spannung abfällt und ab da 
liefert der Sparsamme den Strom alleine oder habt ihr eine andere Idee.

Autor: Alex Bürgel (Firma: Ucore Fotografie www.ucore.de) (alex22) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur den sparsamen verwenden?!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.