www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Quantum QT300 zur Füllstandsmessung


Autor: Thomas B. (froms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin neu hier im Forum und an dem schon oft dikutierten Thema 
Füllstansmessung dran.
Ich habe schon ein kleines System aufgebaut, welches mit einem SensorIC
der Firma Edisen (Ee102p) arbeitet. Wollte jetzt jedoch noch einen
Schritt weiter gehen, da der IC das Problem mit sich bringt, dass er die 
Kapazität zeitabhängig misst. Das heißt, bewegt sich das Wasser nur 
langsam (tropfenweise), dann kann er das nicht detektieren.
Der Gastuser Gerhard. hat in einem anderen Thread geschrieben, dass er 
schon einmal eine Schalung mit einem QT300 und einem Atmel aufgebaut hat 
und die auch funktioniert.
Ich habe mich in den QT300 eingelesen und mir einen bestellt. Das System
wollte ich mit einem ATMega8 betreiben und per SPI verbinden. Die
one-wire Verbindung via UART erscheint mir etwas kompliziert.

Das Problem sehe ich darin, dass der QT300 nicht von allein arbeitet. Er 
muss immer mit einem Burst vom Mikrocontroller angeregt werden.
Hat jemand vielleicht schon Erfahrungen mit einem solchen Aufbau gemacht 
und kann mir dort weiterhelfen?
Mit SPI kenn ich mich noch nicht so gut aus und wie ich einen burst 
sende ist mir auch unklar. Reicht es da etwa in einem bestimmten 
Zeitabstand (bsp For-schleife) immer zwischen 0 und 1 zu schalten???

Ich hoffe, dass das Thema jemand liest und mir dort weiter helfen kann.
gruß
Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.