www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Dimmer


Autor: Felix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo @ all and merry Xmas

Ich brauche einen Dimmer, mit dem ich eine 2-Ampere-Leistung, z.B.
einige halogen lampen steuern kann. Der dimmer sollte mit einem µC
ansteuerbar sein. Hat da jemand von euch schon erfahrungen gemacht?

Danke erstmal
Gruß Felix

Autor: Fiffi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Felix,

letztes Jahr habe ich einen solchen Dimmer mit einem Tiny15 für ohmsche
und induktive Lasten gebaut.

Der Zündzeitpunkt und eine Anlaufzeit (für große Motoren) ist
einstellbar über Poti's.

Du kannst als Triac den TIC216 (6A) oder den TIC263 (25A) verwenden.


Vorsicht: die 230V für die Erzeugung des 50Hz Rechtecksignals sind
nicht optisch getrennt => L1 oder N liegt auf Masse !

(Ich wollte das Layout so klein wie möglich halten ...)


Gruß

Fiffi

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieso hast du einen triac und einen thyristor parallel eingesetzt?

Autor: Fiffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Henning,

>wieso hast du einen triac und einen thyristor parallel eingesetzt?

Es sind beides Triacs. Es soll aber nur eines eingebaut werden.
Entweder 6A oder 25A ...

Gruß

Fiffi

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm da hätte ich wohl die bezeichnungen im beitrag höher vergleichen
müssen obwohl mich das symbol irritiert hat :-|

trotzdem danke

Autor: Leopold (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo fiffi

hab leider kein programm, mit dem ich .sch dateien öffnen kann, deshalb
kann ich den schlatplan nicht ansehen...

meine frage daher: hast du parallel zum triac ein löschglied
(Serien-RC)?
wenn ja, mit welchen bauteilwerten?
surrt dein kondensator auch?

mfg leo

Autor: Fiffi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leopold,

im Anhang befindet sich der Schaltplan als Bild.

Ich habe kein Löschglied oder ähnliches, sondern nur das Triac.

(Ich habe nur das nötigste eingebaut, um eine Plantinengröße von 40x55
mm hinzubekommen ...)


Bei mir surrt auch nichts. Die Schaltung läuft seit knapp einem Jahr in
einem großen Staubsauger ohne jegliche Ausfälle.(bei dem vorher die
Sicherungen flogen beim einschalten ...)


Gruß

Fiffi

Autor: Leopold (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@fiffi

ja klar wenn du kein rc-glied drinnen hast is alles ruhig! bei mir
genauso!
wieviel verzögerung hast du bei der nulldurchgangserkennung?
wertest du die positive oder neg. flanke aus?
meine nulldurchgangserkennung ist so ähnlich und ich bekomm genau 1,4ms
nach dem zero-cross eine neg. flanke!

mfg leo

Autor: Fiffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leopold,

>wieviel verzögerung hast du bei der nulldurchgangserkennung?
Leider habe ich kein Diagramm mehr, daher weiß ich es nicht genau.


>wertest du die positive oder neg. flanke aus?
Wie du im Quellcode sehen kannst, werte ich die steigende Flanke aus.


Gruß

Fiffi

Autor: elektron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ein triac sollte ideallerweise immer in 3. oder 4. Quadranten gezündet
werden; das soll heisen: ans gate mit einer negativen spannung!

hänge den µC mittels 7905 an seine Betriebsspannung, und dann den
outport mittels wiederstand auf den triac (Vorteil:  du sparst dir eine
treiberstufe, da der Il 40mA sein darf [bein 2313]).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.