www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. ModelSIM -- Java/C++ Interface


Autor: Kest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heute mal eine Frage an (ModelSIM) Experten:
Kennt sich jemand von euch mit ModelSIM so weit aus, dass er mir die 
Frage beantworten könnte:
ob es möglich ist (mit einfachen Mitteln, also über .DLL oder skripte) 
mit einem Java oder C++ Programm zu kommunizieren?

Z.B. so, wie MatLAB das macht.

Ich bräuchte ein Möglichkeit, die Daten von einem Java Programm mit VHDL 
zu prozessieren und dann zurück zu lesen. Und am besten ohne "Umwege" 
über eine Datei (schreiben, lesen -- das tue ich schon die ganze Zeit)

Cool wäre es natürlich, wenn jemand auch ein Beispiel zeigen könnte 
(eine Variable übergeben oder so).

Ich glaube, man kann irgendwie über irgendwelche Sockets kommunizieren, 
aber da bin ich ein DAU ;-)


Grüße,

Kest

Autor: Klaus Falser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soviel ich weis, geht das nur bei der großen Version von Modelsim, der 
SE Edition.
Das Feature heißt PLI oder FLI.

Autor: Kest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha, danke. Ich habe auch ModelSIM SE mit MatLAB gesehen und war 
begeistert. Da dachte ich mir, es muss doch eine Möglichkeit geben, auf 
das teuere MatLAB  zu verzichten.

Grüße,

Kest

Autor: Klaus Falser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, ich denke ModelSim SE ist nicht viel billiger.

Autor: Kest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber bezahlbarer als MatLAB mit HDL-Option für 15k :-/

Grüße,
Kest

Autor: R.D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die ModelSIM Schittstelle für System-C kostet für en SE auch rund 5000,- 
Aufpreis.

Autor: Kest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab C++ Schnittstelle ausprobiert. Habe länger gekämpft, halb Internet 
abgesucht. Dann endlich alles kompiliert :-) Und dann die Meldung 
bekommen, dass ModelSIM XE PLI nicht unterstützt ;-)
Na ja, wahrscheinlich wird SE angeschafft :-(

Danke an Alle für die Hilfe,

Kest

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.