www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik probleme mit usbasp unter linux


Autor: Eddie T. (eax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe mir den USBasp von Fischl zusammengebaut und geflasht. Das 
Gerät funktioniert unter Windows so, wie es soll. Beim Anschließen fragt 
er nach dem Treiber für das Gerät, welchen man dann auch problemlos 
installieren kann. Unter Linux hab ich allerdings nicht so viel Glück.

Als Firmware hab ich die neuste verwendet (2007-10-23).

Beim Anschluss des USBasp gibt mir dmesg aus:
ing uhci_hcd and address 2
usb 3-1: configuration #1 chosen from 1 choice

lsusb -v gibt mir dann aus:
usb 3-1: new low speed USB device usBus 003 Device 002: ID 16c0:05dc
Device Descriptor:
  bLength                18
  bDescriptorType         1
  bcdUSB               1.10
  bDeviceClass          255 Vendor Specific Class
  bDeviceSubClass         0
  bDeviceProtocol         0
  bMaxPacketSize0         8
  idVendor           0x16c0
  idProduct          0x05dc
  bcdDevice            1.02
  iManufacturer           1 www.fischl.de
  iProduct                2 USBasp
  iSerial                 0
  bNumConfigurations      1
  Configuration Descriptor:
    bLength                 9
    bDescriptorType         2
    wTotalLength           18
    bNumInterfaces          1
    bConfigurationValue     1
    iConfiguration          0
    bmAttributes         0x80
      (Bus Powered)
    MaxPower               50mA
    Interface Descriptor:
      bLength                 9
      bDescriptorType         4
      bInterfaceNumber        0
      bAlternateSetting       0
      bNumEndpoints           0
      bInterfaceClass         0 (Defined at Interface level)
      bInterfaceSubClass      0
      bInterfaceProtocol      0
      iInterface              0
Device Status:     0x0000
  (Bus Powered)

Das Gerät wird allerdings nicht erstellt und laut usbview fehlt der 
Treiber für den USBasp.

Wäre nett, wenn mir jemand helfen kann.
mfg eax

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du brauchst keinen Treiber.  Nimm einfach ein avrdude, das gegen die
libusb gelinkt ist, fertisch.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.