www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] MN3007 Delay IC


Autor: Alexander Sewergin (agentbsik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Leute!

Ich bin auf der Suche nach einem MN3007.

Das ist ein Delay IC (1024-stage long delay low noise BBD) welches für 
mich schwer zu finden ist.

Eventuell hat jemand sowas noch in seiner Grabbelkiste und würde mir 
einen verkaufen.


Gruß Alex

Autor: Christoph Z. (rayelec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den wird kaum jemand in der Grabbelkiste haben! Diese BBD-ICs waren 
immer extrem schwer zu bekommen und zudem berüchtigt durch ihren 
exorbitanten Preis!
Deinem Namen nach zu urteilen könntest du vielleicht Beziehungen nach 
Russland haben. Der 528BR2 (kyrillisch) ist  ein Doppel-BBD-IC (2x512) 
und dort drüben noch als Resten zu bekommen (96 Rub. bei Symmetron).

Gruss
rayelec

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus der englischen Wikipedia:

A well-known integrated circuit device around 1980, the RETICON SAD-1024 
implemented two 512 stage analog delay lines in a 16-pin DIP. It allowed 
clock frequencies ranging from 1.5khz to more than 1.5MHZ. The SAD-512 
was a single delay line version. The TDA1022 similarly offered a 512 
stage delay line but with a clock rate range of 5-500khz.

Vielleicht kannst du einen von denen finden und passt.

Autor: EZ81__ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EUR 5,50 bei www.musikding.de

Grüße

Autor: Rudolph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas zu finden erleichtert vielleicht einen Nachbau einer Schaltung.
Das ändert aber nichts daran, dass Bucket-Brigade-Delay-Lines sich im 
wesentlichen durch Rauschen auszeichnen.
Was auch kein Wunder ist da die mit Ladungs-Transfer über eine Unzahl 
interner Kondensatoren arbeiten.

Vor 20 Jahren gab es da halt nichts anderes.

Ich würde lieber mal so was wie den Mitsubishi M65830 in die Finger 
bekommen.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.datasheetcatalog.net/de/datasheets_pdf/...
sowas ähnliches hat ELV im Programm:
80-666-33 Digital-Echo für 21,95€
Bauanleitung hier:
http://www.elv-downloads.de/service/manuals/DE100/...

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rudolph wrote:
> Sowas zu finden erleichtert vielleicht einen Nachbau einer Schaltung.
> Das ändert aber nichts daran, dass Bucket-Brigade-Delay-Lines sich im
> wesentlichen durch Rauschen auszeichnen.
> Was auch kein Wunder ist da die mit Ladungs-Transfer über eine Unzahl
> interner Kondensatoren arbeiten.
>
> Vor 20 Jahren gab es da halt nichts anderes.

Ohja, ich hatte damals auch den Surround-Dekoder von Elektor gebaut. 
Naja, an sich nicht ganz schlecht, aber gerauscht hat der wirklich sehr 
im verzögerten Surround-Kanal.

Autor: Rudolph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, danke, der PT2399 sieht schon interessant aus.

Leider bekommt man den wohl nur im Bausatz von ELV, im Chaos das ELV
IC-Sortiment nennt konnte ich den nicht finden.

Distributor wäre noch: Kamaka - http://www.kamaka.de/
Die scheinen den einerseits aber nicht zu haben, andererseits konnte
ich nicht sehen, ob die auch Privat-Kunden bedienen.

Autor: Günter K. (micha22)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe in meiner reichhaltigen "Exotenkiste" 3 Stück MN 312 gefunden.
Stammen aus einem MIL-Gerät was ich mal schlachten durfte.
Sind 16pol Keramik DIP, waren gesockelt.
Und von diesen MN 3007 hatte ich auch welche, die Suche ich bisher aber 
vergeblich in meinem Wust von Bauteilen.

Autor: Alexander Sewergin (agentbsik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wäre an den MN3007 sehr interessiert.


Gruß Alex

Autor: Ralph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo leutz, frohes neues jahr erst einmal. habe mir diese chips und 
mn3101 mal bei ebay ersteigert. jeder chip hat mich knapp 1,5 dollar 
gekostet, also 6 dollar (4 chips)insgesamt plus 6 dollar versand. jetzt 
nur noch 5 dollar versand. kommen aus hongkong, hat mit paypal super 
geklappt in 10 tagen. will mir damit ein audio-delay aufbauen. ebayshop: 
cissyopenastore oder diyguitars
gruß ralph aus berlin (ralph-de@arcor.de)

Autor: klogang beendet (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehe das hier jetzt erst, habe in der Woche vor Weihnachten ca. 3000 
Stück von den Teilen entsorgen lassen :(

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.