www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Korruption in Deutschland


Autor: Dr.House (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann es kaum begreifen!

http://www.zeit.de/2005/29/Korruption_in_D_

Autor: clio (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Korruption, Bestechung und Schmierung gibt es schon so lange, wie der 
moderne Mensch existiert. Daran wird sich auch nie etwas ändern.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
clio wrote:
> Korruption, Bestechung und Schmierung gibt es schon so lange, wie der
> moderne Mensch existiert. Daran wird sich auch nie etwas ändern.

War ja schließlich die zweite große Innovation nach der Erfindung der 
Prostitution.

Autor: whatever (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War klar, dass Du Dich damit auskennst...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"© DIE ZEIT 14.07.2005 Nr.29"
Brandaktuell

Autor: Dr.House (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>"© DIE ZEIT 14.07.2005 Nr.29" Brandaktuell

Natürlich nicht, allerdings ist es für mich erschreckend
welche Ausmaße das hat!

Alleine schon der erste Artikel, wo die Leute gedrängt wurden mehrere 
tausend Euro zu blechen, wenn sie ihren Arbeitsplatz behalten wollten!

Ich habe hier noch ein paar Bücher zum Thema Korruption gefunden, 
besonders auch über die koruppte Justiz ein Deutschland!

Anklage unerwünscht.
Korruption und Willkür in der deutschen Justiz

http://www.amazon.de/Anklage-unerw%C3%BCnscht-Korr...

Ermitteln verboten!

http://www.amazon.de/Ermitteln-verboten-J%C3%BCrge...

Der Deutschland-Clan -
Das skrupellose Netzwerk aus Politikern, Top-Managern und Justiz

http://www.amazon.de/Deutschland-Clan-skrupellose-...

Halbgötter in Schwarz. Deutschlands Justiz am Pranger

http://www.amazon.de/Halbg%C3%B6tter-Schwarz-Deuts...


Alleine die Kurzbeschreibungen der Bücher,
sagen eigendlich schon alle was hier läuft!

Doc.House

Autor: Petri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer sich mit den Innereien der deutschen Justiz auskennt, der weis nur 
zu gut, daß die Bücher leider die Wahrheit sprechen. Faule Richter, die 
nach gutdünken etnscheiden, sind da noch das Wenigste. Versuche mal 
gegen eine Behörde zu klagen, oder eine große Firma. wenn die 
Gegenantwälte mit dem Richter Golf spielen. So einen Fall kenne ich!

Leider kann ich den Namen der Firma nicht nennen, die sich mit 
Bestechereien juristisch durchsetzt, da sie alles und jeden verklagt.

Autor: Wundermann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>allerdings ist es für mich erschreckend welche Ausmaße das hat

Es ist immer noch erstaunlich, wieviele Leute denken die Welt wäre nett 
und gut ...

Autor: Dr.House (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So schrieb der Humanist Erasmus von Rotterdam um 1500:

"Stiehlt einer ein Geldstück, dann hängt man ihn. Wer öffentliche Gelder 
unterschlägt, wer durch Monopole, Wucher und tausenderlei Machenschaften 
und Betrügereien noch so viel zusammenstiehlt, wird unter die vornehmen 
Leute gerechnet."

Kommt uns das nicht bekannt vor ?

500 Jahre weiter und kein bischen weise ?

Was das Thema Lerneffekt betrifft, hätte ich von der sich selbst, als
zivilisiert bezeichnenden Menschheit, in den Industrieländern weit
mehr erwartet!

Wenn man Erasmus bei jenem Ausspruch ernst genommen hätte,
würden wir heute ein einer art Paradies leben!

Warum ist es nicht so ?

Solange man es Leuten, egal wo auf der Erde, legalisiert, sich Ansehen 
zu kaufen, ohne eine wirkliche und für alle nützliche Gegenleistung 
erbracht zu haben, braucht man sich nicht wundern. Denn es wird nie 
gefragt, woher das viele Geld des plötzlichen Reichtums kommt. Bestes 
Beispiel derzeit Russland. Moskau hat mit 27.000 die grösste 
Millionärsdichte weltweit!

Solange es keine Rolle spielt, ob der plötzliche Reichtum erpresst,
geerbt, gestohlen, erbombt oder in Verbindung damit - ermordet wurde 
(Kriege), wird sowas auch nie an den Paranger kommen!

Solange Kontrollmechanismen national wie international bewusst 
verhindert werden, wird es auch keine Fortschritte geben!

Eine wichtige Frage die bleibt ist:

Wie lange soll es noch dauern, bis der Groschen endlich fällt und alles 
ordentlich läuft, Humanität und zivilisierter Fortschritt nicht nur 
gequatscht, sondern auch wirklich zu 100% gelebt wird ?


Doc.House

Autor: Prof.Dr. Hundehütte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde sowas ganz Normal. Man hilft jemandem gegen Geld. Ist doch nix 
schlimmes.

Autor: *.* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Korruption ist natürliches menschliches Verhalten. Da bräuchte es schon 
einen Evolutionsschub.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.