www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Falsches Signal Empfängerplatine Conrad


Autor: Böhm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Kann es sein, dass der Conrad DCF-77 Empfänger auf 50KHz empfängt? Ich 
habe das Signal mit dem Oszilloskop einmal aufzeichnen lassen und eine 
Periode beträgt 4 DIV. Ich multipliziere also diese 4DIV mit 5*10^-3 s 
(TIME/DIV) und komme auf 0,02s. Ich teile nun 1 / 0,02 und erhalte eine 
Frquenz von 50KHz. Ich denke eigentlich, dass dieser Schritt richtig 
ist. Störquellen gibt es bei mir eigentlich auch keine, zumindest denke 
ich nicht, dass dadurch ein Unterschied von 20KHz entstehen würde. Durch 
einen Pull-Up Widerstand erreiche ich komischerweise nur, dass die 
Periode länger wird, also die Frequenz weiter zurückgeht.

Anhand der angehängten Dateien kann man den Aufbau nachverfolgen:

http://www.chrisse-boehm.de/sem/os/IM000004.JPG
http://www.chrisse-boehm.de/sem/os/IM000008.JPG


Gruß
Christian

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also: 20 ms Periodendauer sind 50 Hz, nicht 50 kHz. Du stellst gerade 
den Netzbrumm dar...

Autor: Böhm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, stimmt, Du hast recht. Da hab ich mich mit den Einheiten verrechnet. 
Trotzdem wundere ich mich, warum ich dann das DCF - Signal nicht 
hereinbekomme oder muss ich den Invertierten Eingang betrachten?

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Evtl. Open-Kollektor. Dann Widerstand (ca.10k) vom Ausgang nach +.

MfG Spess

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde die Antenne (ohne das Modul zu kennen) viiiiel weiter weg von 
Scope, Netzeil, Fernsehgerät (?), PC-Monitor (?) etc. aufstellen ... 
(Trafos, Ablenkeinheit usw. )

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.