www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR 90S8535 Sekundentakt mit Timer???


Autor: Trasher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an Alle!

Brauche dringend ein Beispielprogramm in C,
wo gezeigt wird, wie ich einen Sekundentakt mit
einem Timer erzeugen kann.
So das z.B. ein Integerwert alle Sekunde um Eins erhöht wird.
Für Hilfe bin ich sehr danbar.

Autor: Alexthbe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm nen 16bit timer im ctc modus ... damit sparst du dir so einigen
aufwand ... musst halt nach deinem Takt aurechnen wie dus brauchst ...
aber ich bin da der festen  überzeugen das das so der beste weg is ...

Autor: Trasher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Will unbedingt den internen Timer dafür benutzen.
Brauche nur ein kleines Beispielprog. in C

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"einen C Code verstehe ich nicht."
"Brauche nur ein kleines Beispielprog. in C"


Was soll denn das werden ?
Das ist nun schon der 3.Thread damit und ein Beispiel wurde Dir auch
schon längst gegeben.

Wenn Du in C programmieren willst, must Du es erstmal lernen.


Peter

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Wenn Du in C programmieren willst, must Du es erstmal lernen.

Kannst Du das Wort "lernen" mal näher erläutern? Was genau meinst Du
damit? Davon steht nichts im Datenblatt.  ;-)

Gruß, Frank

Autor: Trasher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
C kann ich schon.
Mir würde es halt erheblich leichter fallen wenn ich dazu
ein Beispielprogramm hätte.

Ihr meint Ihr seit die schlausten oder?

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Ihr meint Ihr seit die schlausten oder?"

Engeschnappte Leberwurst spielen, das kannst Du wohl gut.

Aber Dir mal das Beispiel anzusehen und zu sagen, was Du daran nicht
verstehst, ist Dir ja zu mühsam.

Ich kann jedenfalls nicht hellsehen.



Und denke daran, die Leute hier sind keine Supporter, die Dir für 100
Euro die Stunde zur Verfügung stehen, sondern machen alles freiwillig.

Und da kommt es nicht gut an, wenn man stereotyp immer das gleiche sagt
und nur noch haufenweise neue Threads aufmacht, statt auf die Antworten
einzugehen und eigene Bemühungen aufzuzeigen.


Peter

Autor: Trasher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiss genau wer du bist.
Ich reiss dir den Kopf ab und scheisse dir in den Hals

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du solltest wohl besser wieder DOOM und Nachfolger spielen gehen und
dann Deinen Psychologen anrufen...

Autor: kamil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
also ein programm braucht man doch garnicht,
wenn man den timer benuzt.
das hängt doch nur von der config ab.
grüsse

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Ihr meint Ihr seit die schlausten oder?"

Ich habs kapiert, Du bist der schlaueste.

Bitte mache keinen weiteren Thread auf, da Du ja doch nur sämtliche
Hilfe ignorierst.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.