www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder LNA DC-3GHz, Ersatz für AG604


Autor: Luky S. (luky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich habe bislang einen AG604-89 LNA eingesetzt, mit welchem ich auch 
sehr zufrieden bin. Mich stört nur, das er mindestens 6V 
Versorgungsspannung braucht und ich bei meinem nächsten Projekt nur +-5V 
habe.
Ich suche daher nach inem Verstärker mit ähnlichen Spezifikationen wie 
der AG604 (Arbeitsbereich DC-2,7GHZ, ~21dB Gain@ 900MHz), aber er sollte 
eben schon mit 5V laufen.
Kennt jemand so ein Teil?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast +-5V?

+5V zu -5V = 10V => das reicht doch bequem für den AG604-89

Autor: Luky S. (luky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja. Wen man im HF-Teil eine durchgehende HF_GND Fläche hat / braucht 
ist es nicht so einfach den GND-Pegel des LNA auf 5V zu hängen.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.wj.com/documents/Datasheets/AG604-89.pdf von der Nobelmarke 
Watkins-Johnson
U=sqrt(P*R) mit 100 Milliwatt 1dB-compression point und 50 Ohm ergibt 
das 2,23V eff.
Wo soll die Spannung herkommen ohne Trafo ?
3,5dB Rauschzahl ist nicht gerade ein low-noise amplifier, aber die 
nennen das ja auch einen "InGaP HBT Gain Block"

Autor: Luky S. (luky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also der AG604 ist momentan in Verwendung, braucht aber >=+6V.
Das Stört, da die restliche Schaltung mit +5V auskommt und wir uns den 
zusätzlichen LDO gerne sparen würden.
Also suchen wir einen Vergleichbaren Ersatz, der aber schon mit 5V 
läuft.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2,23Veff=6,2Vss, wie sollen die aus 5V Betriebsspannung ohne 
Schwingkreise oder Trafos entstehen? Ohne genauere Angaben zur max. 
Ausgangsspannung oder -leistung und damit zulässige Verzerrungen kann 
man keinen Ersatztyp nennen.

Der MSA0786
http://www.avagotech.com/assets/downloadDocument.d...

oder MAR-7
http://www.mini-circuits.com/pdfs/MAR-7SM+.pdf

kommen mit 4V aus, können aber nur +5,5dBm bei 1dB compression statt der 
fast 20 dBm des WJ-Typs.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.